Mittwoch, Februar 8, 2023
StartSPORTAngebot von Brighton für Amadou Haidara von RB Leipzig abgelehnt

Angebot von Brighton für Amadou Haidara von RB Leipzig abgelehnt

- Anzeige -


Brighton und Hove Albion haben ein Angebot für Mittelfeldspieler Amadou Haidara von RB Leipzig abgelehnt.

Der deutsche Klub will in diesem Fenster nicht verkaufen, da es schwierig ist, jetzt einen Ersatz zu verpflichten.

Der 24-jährige Mittelfeldspieler hat auch eine Klausel in seinem Vertrag, dass er im Sommer aufhören kann, und es wird erwartet, dass im Sommer mehr Interesse von Champions-League-Klubs bestehen könnte.

Brightons Interesse könnte ihre Haltung gegenüber der Verfügbarkeit von Moises Caicedo, der das Interesse von Chelsea geweckt hat, lockern.

Der ecuadorianische Mittelfeldspieler war in dieser Saison herausragend, um den Seagulls dabei zu helfen, in der nächsten Saison um einen Platz in Europa zu kämpfen.

Unterdessen haben sich Liverpool und Manchester United in der Vergangenheit mit Haidara befasst, aber ein wiederbelebtes Interesse wird wahrscheinlich erst am Ende der Saison kommen.

Der malische Nationalspieler wäre jetzt offen für einen Wechsel nach Brighton, respektiert jedoch die Entscheidung von Leipzig, da sie in der Bundesliga nur vier Punkte hinter Bayern München auf dem zweiten Platz liegen.

Der Versuch des Deutschen Meisters, den 11. Titel in Folge zu gewinnen, kann durchaus beendet werden, daher will Leipzig Haidara nicht ohne adäquaten Ersatz auskommen lassen.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare