Mittwoch, Mai 18, 2022
StartSPORTBarcelona braucht den Pique, der alles für den Verein gibt

Barcelona braucht den Pique, der alles für den Verein gibt

- Anzeige -


Barcelona konnte es sich nicht leisten, mit einer dritten Niederlage in Folge aus San Sebastian herauszukommen, und das taten sie auch nicht. In einer Überlebensübung holten sie dank eines 1:0-Sieges drei Punkte, was der Schlüssel sein könnte, um ihren Platz in der Champions League zu festigen.

Gerhard PiquNach einer Woche in den Schlagzeilen konzentrierte er sich wieder auf den Fußball und war der Schlüssel zum Gegentor. Auch wenn er die 90 Minuten nicht gespielt hat, hat er die Schmerzgrenze noch länger durchspielt, als es die meisten vielleicht getan haben.

Pique war der Star der Show in der Reale Arena. Er wurde von den heimischen Fans belächelt, zeigte aber einmal mehr seine Qualität und seinen Einsatz für sein Team. Er spielte mit angeschlagener körperlicher Verfassung, behielt aber Barcelona in den Momenten, in denen La Real am meisten Druck machte. Es ist der Pique auf dem Platz Barcelona brauchen, den Guten, der alles für den Verein gibt, und nicht den, dessen Image nach den Gesprächen beschädigt wurde Luis Rubiales wurden durchgesickert.

Mit nur 32 erzielten Toren ist es schwierig, um einen Platz in der Champions League zu kämpfen. Grenada und LevanteZwei Mannschaften auf dem Abstiegsplatz haben mehr Tore geschossen als Echte Gesellschaft. Die Anhänger verzweifeln, als sie das sehen Alexander Sorloth und Alexander Isaak zeigt solche Effizienz vor dem Netz.

Ronald Araujo ist ein Innenverteidiger mit enormem Potenzial, aber der Uruguayer ist ein Mann aus Glas. Er kommt von einer Verletzung zurück und übernimmt eine andere. In San Sebastian musste er nach einem unglücklichen Zusammenstoß mit vom Platz Sorloth. Wann Pique und Araujo stehen nicht im Zentrum der Verteidigung, Barcelona sind in Schwierigkeiten.

Pierre-Emerick Aubameyangs Statistiken sind beeindruckend, da er in 11 Spielen in LaLiga Santander neun Tore erzielte. Er war weder ein Zurückgewiesener noch ein angespülter Spieler. Dank seiner Erfolge im Strafraum Barcelona stehen kurz davor, ihre Präsenz in der Champions League der nächsten Saison zu besiegeln.

Carlo vom Big Hill bekam danach keine leichte Aufgabe Pique’s Beschwerden über die Schiedsrichter in den neuesten von El Confidencial veröffentlichten Bändern. Doch der in Madrid geborene Schiedsrichter ging souverän damit um. Es gab viel Körperkontakt und er ging damit mit Gelassenheit und Genauigkeit um.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare