Donnerstag, Februar 2, 2023
StartSPORTBills All-Pro Safety liefert nach Röntgenergebnissen eine starke Botschaft

Bills All-Pro Safety liefert nach Röntgenergebnissen eine starke Botschaft

- Anzeige -


Die Buffalo Bills kehrten von einem 17-Punkte-Rückstand im zweiten Viertel zurück, um die Baltimore Ravens am Sonntag, dem 2. Oktober, im strömenden Regen mit 23:20 zu schlagen, und ein Großteil des Verdienstes geht an die Verteidigung des Teams, die eine der meisten hielt explosive Quarterbacks in der NFL, Lamar Jackson, torlos in der zweiten Hälfte.

All-Pro-Sicherheit Jordan Poyer, der das Spiel letzte Woche gegen die Miami Dolphins wegen einer Fußverletzung verpasst hatte, trat gegen die Ravens stark auf. Der 31-Jährige fing zwei Interceptions, sein erstes Two-Pick-Game in der NFL und sechs Tackles. Direkt nach dem Spiel ging Poyer jedoch direkt in den Röntgenraum, per Der Athletist Joe Buscaglia.

Mit Micah Hyde, einem anderen All-Pro-Sicherheitsmann, für den Rest der Saison auf IR, ist Poyers Veteranenpräsenz auf dem Feld von unschätzbarem Wert, wie am Sonntag im M&T Bank Stadium zu sehen war. Aber Poyer erlitt einen großen Schlag, als er sein zweites Abfangen des Spiels fing, was beunruhigend war, da man wusste, dass Poyer zuvor nach einem Zusammenstoß im Trainingslager, der ihn mehrere Wochen pausierte, einen überdehnten Ellbogen erlitten hatte.

Der Verlust von Poyer wäre natürlich ein schwerer Schlag für eine bereits erschöpfte Offensive, aber zum Glück teilte Poyer gute Neuigkeiten mit, als er nach dem Spiel mit den Medien sprach.

„Mir geht es gut… Mir wurde gerade der Wind aus den Segeln genommen. Mir geht es gut“, sagte Poyer und ließ die Bills-Fans erleichtert aufatmen. Insgesamt: „Es war großartig, mit einem Sieg herauszukommen.“

Die Zahlen von Poyer werden wahrscheinlich weiter steigen, während sein Gegenstück zu Bills fünf Jahre, Hyde, ausbleibt. Natürlich wünscht sich Poyer, Hyde wäre immer noch bei ihm. Nach dem Spiel enthüllte er, dass Hyde ihm Glückwünsche geschrieben hatte und obwohl er teilen wollte, was es sagte, sollte er es wahrscheinlich nicht tun. „Ich würde es gerne teilen“, sagte Poyer lachend. „Aber er ist sehr glücklich.“

Poyers zweites Abfangen war der größte Defensivzug des Spiels, da es Quarterback Josh Allen und der Offense die Chance gab, mit dem Ball an der 20 mit 4:09 im vierten Viertel zu beginnen. Bei einem Unentschieden von 20:20 führte Allen einen 77-Yard-Drive über das Feld und brachte Kicker Tyler Bass mit perfektem Clock-Management in Position, um ein 21-Yard-Field-Goal zu bohren, das das Spiel gewann.

Nachdem die Bills den Sieg errungen hatten, füllte sich Twitter mit Nachrichten, in denen die Bills aufgefordert wurden, Poyer eine Verlängerung zu gewähren, einschließlich seiner Frau Rachel Bush, die sich seit langem in den sozialen Medien dafür einsetzt, dass ihr Ehemann bezahlt wird. „Jordan ist der bescheidenste und fleißigste Mann, den ich kenne. Wenn jemand alles verdient, dann er. Superstar. ⭐️“, Busch getwittert am Sonntag.

Built in Buffalo Schöpfer Dave Meyers getwittert„Können die #Bills Jordan Poyer jetzt verlängern? Fragt nach #BillsMafia“, während ein anderer Fan getwittert„Gib Jordan Poyer alles Geld der Welt.“

Während es für Buffalo ein Kinderspiel zu sein scheint, Poyer einzusperren, können es sich die Bills nicht leisten, alle mit einem auslaufenden Vertrag in dieser Saison zu halten, eine Liste, die Poyer, Running Back Devin Singeltary, 24, und Linebacker Tremaine Edmunds, 24, enthält .

Brandon Beane, General Manager von Bills, muss einige schwierige Entscheidungen treffen, zumal Allens Gehalt im Jahr 2023 laut Spotrac.com mit einer Obergrenze von 39,7 Millionen US-Dollar einhergeht, die neue Verlängerung von Stefon Diggs mit einer Einbuße von etwa 20,3 Millionen US-Dollar einhergeht und von Millers Deal weitere 18,7 US-Dollar erschöpft Million.

Die Bills nahmen im April präventiv Ed Olivers Option für das fünfte Jahr in Anspruch, die den 24-jährigen Defensive Tackle für die NFL-Saison 2023 sperrte und eine Gehaltserhöhung von 7 Millionen US-Dollar beinhaltete. Und dann, einen Tag vor dem Saisonauftakt, bot das Team dem 25-jährigen Tight End Dawson Knox eine vierjährige Verlängerung in Höhe von 53 Millionen US-Dollar an.

Sechs Monate nachdem Poyer mit seiner Forderung nach einem neuen Vertrag in Buffalo an die Öffentlichkeit gegangen war, erhielt er letzten Monat einen neuen Vertrag, jedoch nicht die Verlängerung, die er sich erhofft hatte.

Die Bills boten Poyer einen überarbeiteten Vertrag für 2022 an, der den Betrag, den er über Anreize verdienen kann, von 500.000 auf 2 Millionen US-Dollar erhöht. Gleichzeitig erklärte Poyers Agent Drew Rosenhaus: „Jordan schätzt diese Geste des guten Willens der Bills, da wir weiterhin an einer Vertragsverlängerung arbeiten.“

Poyer brach sein Schweigen über die aktualisierte Vereinbarung am 14. September. „Ich bin dankbar für diese Organisation und alles, was sie für mich und meine Familie getan haben, seit ich hierher gekommen bin“, sagte Poyer. „Ich freue mich einfach darauf, weiter Ball zu spielen und weiterhin alles zu tun, um dieser Mannschaft zu helfen, Fußballspiele zu gewinnen.“

„Ich würde gerne hier lange im Team sein“, fügte Poyer hinzu. „Das ist offensichtlich was ich tun möchte, aber ich verstehe dieses Geschäft am Ende des Tages. Im Moment versuche ich nur zu kontrollieren, was ich kontrollieren kann … und der Rest wird sich später von selbst erledigen.“

Im März 2020 unterzeichneten die Bills Poyer für eine zweijährige Verlängerung im Wert von bis zu 19,5 Millionen US-Dollar mit einer Garantie von 8,5 Millionen US-Dollar, pro Spotrac.com. Poyer hat im letzten Jahr seines Vertrags ein Gehalt von 5,6 Millionen US-Dollar, und die 2 Millionen US-Dollar an möglichen Anreizen werden zusätzlich zu seinem Grundgehalt gezahlt.

Poyer jagt bereits nach. Nachdem er seine dritte Interception gegen die Ravens abgefangen hatte, „hat Poyer gerade 250.000 US-Dollar zu seiner Entschädigung für 2022 hinzugefügt, die sich jetzt 7 Millionen US-Dollar aus den #Bills nähert“, Spotrac.com getwittert.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare