Montag, November 29, 2021
StartSPORTBills Bench kämpft mit Running Back in Major Kader Shakeup: Bericht

Bills Bench kämpft mit Running Back in Major Kader Shakeup: Bericht

- Anzeige -


Nach wochenlangen Kämpfen im Laufspiel nehmen die Buffalo Bills einige große Änderungen für ihr Thanksgiving-Spiel vor.

NFL-Network-Moderator Tom Pelissero berichtete, dass die Rechnungen Zack Moss für das Spiel am Donnerstag gegen die New Orleans Saints auf die Bank setzten. Moss‘ Carry wird wahrscheinlich an Matt Breida gehen, den schnellen Runningback, der die meiste Zeit der Saison ein gesunder Kratzer war, aber in den letzten drei Wochen seinen Anteil an Snaps stetig zugenommen hat.

„Rechnungen RB Zack Moos wird heute Abend voraussichtlich ein gesunder Kratzer gegen die Heilige, pro Quelle“, berichtete er. “Moos führt das Team mit 4 rauschenden TDs trotz schwindender Snaps in den letzten Wochen an. Aber mit der Offense-Rauferei werden sie es aufmischen und mit Devin Singletary und Matt Breida gehen.“

Die Bills nehmen einige Änderungen über das laufende Spiel hinaus vor und aktivieren den Rookie Wide Receiver Marquez Stevenson von IR.

Die neuesten Bills-News direkt in Ihren Posteingang! Mach mit The Aktuelle News on Bills Newsletter hier!

Schließen Sie sich The Aktuelle News on Bills an!

Bills Cheftrainer Sean McDermott hatte bereits angedeutet, dass Breida künftig eine größere Rolle in der Offensive spielen würde. Wie Nick Wojton von Bills Wire von USA Today feststellte, hat Breida in den letzten beiden Spielen einen effektiven Schlag in die Offensive gebracht, indem er insgesamt 79 Yards und einen Touchdown bei acht Carrys erzielt hat. Er hat auch vier Fänge für 38 Yards und einen empfangenden Touchdown.

Breida war einer der wenigen Glanzpunkte bei einer 41-15-Niederlage gegen die Indianapolis Colts letzte Woche und sagte, dass er sich im Laufe des Spiels stärker fühlte.

„Ich konnte im ersten Spiel einen großen Brocken abbrechen“, sagte Breida über die Büffel-Neuigkeiten. „Ich konnte da raus. Und kam dann zweimal zu mir zurück. Ich denke, es war nur eines der Dinge, bei denen man einen Rhythmus in Gang bringt – [Buffalo offensive coordinator] (Brian) Das weiß auch Daboll. Wenn man einen Rhythmus hat, egal ob Pass oder Lauf, will man ihn einfach am Laufen halten.“

Nachdem er im ersten Spiel der Saison gekratzt wurde, hatte Moss die Zeit mit Devin Singletary fast gleich aufgeteilt. Obwohl er Running Backs mit vier Touchdowns anführt, hat Moss Schwierigkeiten beim Laufen des Balls und erreichte durchschnittlich nur 3,5 Yards pro Carry. Breida ist der schnellste der Bills Running Backs und fügt eine andere Dimension hinzu als die geradlinigeren Moss und Singletary.

Während Moss angeblich auf die Bank geht, rücken die Bills einen anderen Spieler ein, der noch nicht die Chance hatte zu spielen. Stevenson, der Rookie Wide Receiver/Kick Returner, wurde aus der verletzten Reserve entfernt, wo er seit der Vorsaison ist. Er wird sich angeblich gegen die Heiligen verkleiden.

Matt Warren von Buffalo Rumblings von SB Nation spekulierte, dass Stevenson im Rückspiel Action sehen könnte, wenn Isaiah McKenzie weiterhin Probleme mit der Ballsicherheit hat.

„Aber jetzt, nach einem kostspieligen Isaiah McKenzie-Fummel bei der Niederlage am Sonntag gegen die Indianapolis Colts und einer weiteren gedämpften Punt-Rückkehr Anfang des Jahres, ist Stevensons Aktivierung vielleicht eine Motivation für McKenzie oder ein Zeichen dafür, dass sie ihn ersetzen wollen“, schrieb er.

WEITER LESEN: Analyst prognostiziert monströses Jahr für Bills‘ Josh Allen und trifft neue Vorhersage



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare