Montag, September 26, 2022
StartSPORTBills-Gerüchte: Midseason Trade könnte Pro-Bowl RB nach Buffalo schicken

Bills-Gerüchte: Midseason Trade könnte Pro-Bowl RB nach Buffalo schicken

- Anzeige -


Der Luftangriff der Buffalo Bills war beim Saisoneröffnungssieg gegen die Los Angeles Rams fast unaufhaltsam, aber das Bodenspiel ließ etwas Raum für Verbesserungen – was laut einem Insider von den Los Vegas Raiders kommen könnte.

Die Bills demontierten die Verteidigung der Rams beim 31:10-Sieg am Donnerstag, wobei Quarterback Josh Allen 26 von 31 Pässen für 297 Yards und drei Touchdowns absolvierte. Lead Running Back Devin Singletary hatte ebenfalls einen effizienten Tag und rannte mit acht Carrys 48 Yards weit, durchschnittlich sechs Yards pro Carry. Aber jenseits von Singeltary ließ der Running Back Room zu wünschen übrig, was dazu führen könnte, dass die Bills nach Hilfe in der Zwischensaison suchen.

Es war ein unvergessliches Eröffnungsspiel für Rookie Running Back James Cook, der bei der ersten Berührung seiner NFL-Karriere herumfummelte. Bills Cheftrainer Sean McDermott setzte Cook lange Zeit auf die Bank, und er spielte nur noch zwei Snaps im Spiel.

Nach dem Spiel zeigte McDermott etwas Geduld mit Cook.

„Wir versuchen, dem Spieler zu erlauben, sich zurückzusetzen und dann wieder rauszukommen“, sagte McDermott über die Buffalo News. „Ich dachte, (Running Backs) Coach (Kelly) Skipper hat gute Arbeit geleistet, indem er diese Zeit zugelassen hat. Dann war James wieder da draußen für ein paar … Spiele, glaube ich, den Rest des Spiels. Ich denke, das ist besser, als wenn ein Spieler nicht wieder rausgehen und dann darüber schlafen muss und keine Chance hat, den Fehler irgendwie wiedergutzumachen, wenn Sie so wollen. Ich denke, das ist etwas, wovon er lernen wird und wovon er lernen muss. Damit können wir insgesamt, auch als Team, einen besseren Job machen.“

Cook war nicht der einzige Bills, der am Donnerstag zurücklief, um zu kämpfen. Zack Moss, Powerback im dritten Jahr, hatte sechs Carrys für nur 15 Yards und hustete auch einen späten Fumble. Obwohl für beide noch viel Zeit bleibt, um sich zu erholen, könnten die Bills schließlich nach Hilfe von außen suchen, wenn es den Anschein hat, dass die Tiefe des Zurücklaufens einen Super Bowl-Lauf behindern könnte.

Der Reporter von Buffalo News, Jay Skurski, sprach die wackelige Tiefe des Teams beim Zurücklaufen in einer kürzlich erschienenen Mailbag-Kolumne an und antwortete einem Fan, der vorschlug, dass die Bills versuchen könnten, gegen Raiders zu tauschen, die Josh Jacobs zurücklaufen.

Skurski merkte an, dass beide Teams mehr Zeit für die Bewertung benötigen würden, sagte jedoch, dass es eine Überlegung sein könnte, ob Running Back weiterhin eine Notwendigkeit für die Bills ist und die Raiders aus dem Playoff-Wettbewerb rutschen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare