Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartSPORTBlake Griffin lässt Wahrheitsbombe auf Celtics Atmosphere fallen

Blake Griffin lässt Wahrheitsbombe auf Celtics Atmosphere fallen

- Anzeige -


Die Boston Celtics machten die Verpflichtung von Blake Griffin am 3. Oktober offiziell. Während Griffin im TD Garden gesehen wurde Tragen von Celtics-Kleidung, während sie von Jaylen Brown begrüßt werden Vor ihrem ersten Vorsaisonspiel am 2. Oktober war Griffin nicht spielberechtigt, da das Team die Unterzeichnung noch nicht offiziell gemacht hatte, aber sie haben es jetzt getan.

Griffin nahm an seinem ersten Training mit seinen neuen Teamkollegen teil, nachdem er offiziell als Celtic vorgestellt worden war. Auf die Frage, wie es an seinem ersten Tag als Celtic war, lobte Griffin die Atmosphäre des Teams, weil sie sich von seinen früheren Teams unterscheidet.

„Das Maß an Reife und Gastfreundschaft. Es ist eine andere Atmosphäre, an die ich irgendwie gewöhnt bin, auf eine gute Art und Weise. Jeder, eins bis 15, war in der Praxis konzentriert, sehr ermutigend und hilfsbereit. Sie nehmen das nicht als selbstverständlich hin, weil es nicht überall so ist, wo Sie hingehen“, sagte Griffin.

Im Laufe seiner 12-jährigen NBA-Karriere hat Griffin für mehrere NBA-Teams gespielt, von denen erwartet wird, dass sie um eine Meisterschaft kämpfen, einschließlich seiner Jahre bei den Los Angeles Clippers und den Brooklyn Nets, aber er hat es nicht über die zweite Runde des Jahres hinaus geschafft NBA-Playoffs.

Als Griffin in der Saison 2020/21 von den Detroit Pistons aufgekauft wurde, wog Griffin seine Optionen ab, bevor er sich entschied, den Nets beizutreten. Laut Jared Weiss von The Athletic hatte Griffin einen Celtics-Spieler gefragt, ob er dem Team beitreten möchte, aber ihm wurde gesagt, er solle sich fernhalten.

„Laut einer Quelle fragte Brooklyns Blake Griffin einen Celtics-Spieler, ob er sich dem Team in der Zwischensaison anschließen sollte, und ihm wurde gesagt, er solle wegen der offensichtlichen Funktionsstörung nicht nach Boston kommen.“

Obwohl es viele Spekulationen gegeben hat, wurde nie bestätigt, welcher Spieler Griffin dazu aufgefordert hat, aber mit der Überarbeitung, die die Celtics seitdem durchlaufen haben, ist es wahrscheinlich, dass der Spieler nicht mehr für die Celtics spielt. Es zeigt auch, dass sich für die Celtics in den letzten anderthalb Jahren kulturell viel verändert hat.

Griffin ist seitdem nicht nur dem Team beigetreten, sondern er hat auch selbst gesehen, dass die vermeintliche Funktionsstörung, die letztes Jahr vorhanden war, jetzt nicht mehr da ist.

Griffin wird die Nummer 91 für die Celtics tragen, was das erste Mal in der Franchise-Geschichte ist, dass ein Spieler diese Nummer trägt. Griffin sagte, es sei eine Hommage an Dennis Rodman, der die gleiche Nummer trug, als er den Chicago Bulls half, von 1996 bis 1998 drei Meisterschaften zu gewinnen.

Obwohl Griffin der erste Celtic ist, der die Nr. 91, er gehört zu den mehreren Celtics in den letzten zehn Jahren, die eine 90er-Nummer getragen haben. Seit der Saison 2012/13 haben die folgenden Celtics-Spieler laut Basketball-Reference eine Nummer von 90 bis 99 getragen.

90: Amir Johnson (2015-17)
94: Evan Fournier (2021)
97: Brodric Thomas (2021-22)
98: Jason Collins (2012-13)
99: Darko Millicic (2012), Jae Crowder (2015–2017), Tacko Fall (2019–21)

Die einzigen anderen Spieler, die neben den oben genannten Spielern Trikotnummern 90 oder höher trugen, sind Roy Rogers, der die Nummer 90 trug. 99 im Jahr 1998 und PJ Brown, der Nr. 99 trug. 93 für die Celtics im Jahr 2008.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare