Dienstag, Oktober 19, 2021
StartSPORTBodybuilder tot in Hotelzimmer in Orlando aufgefunden

Bodybuilder tot in Hotelzimmer in Orlando aufgefunden

- Anzeige -


Keine Reaktion auf Anrufe und Nachrichten – und das kurz vor dem Wettkampf? Dies geschah einem Freund des Bodybuilders George Peterson. Kurz darauf fand er den Amerikaner tot in seinem Hotelzimmer.

Er wollte am „Mr. Olympia“-Wettbewerb teilnehmen, wurde aber kurz vor dem großen Tag tot in seinem Hotelzimmer in Orlando (Florida, USA) aufgefunden. Die Todesursache des Amerikaners George Peterson ist noch unklar. Das berichtet der Veranstalter des Wettbewerbs.

„Mit großer Trauer müssen wir den unerwarteten Tod von George Peterson mitteilen. Er war ein Champion auf und neben der Bühne. Unser Beileid gilt seiner Familie und allen, die einen der freundlichsten Männer, die wir je getroffen haben, respektiert und bewundert haben.“ “ schrieben die Organisatoren auf Instagram.

Laut seinem Trainer und Freund hatte Peterson nicht auf Nachrichten reagiert. Dann kam die Schocknachricht. Der Bodybuilder war erst 37 Jahre alt. Der Wettbewerb „Mr. Olympia“ startete am 7. Oktober und dauert bis zum 10. Oktober.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare