Sonntag, August 14, 2022
StartSPORTBrasilianischer Spieler wegen Trunkenheit am Steuer entlassen

Brasilianischer Spieler wegen Trunkenheit am Steuer entlassen

- Anzeige -


BRazilian Club Palmen haben den 20-jährigen Innenverteidiger entlassen Renan Victor da Silva als er mit Anklagen wegen Trunkenheit am Steuer konfrontiert wird.

Der Klub aus Sao Paulo hat die Entlassung des ehemaligen brasilianischen U17-Nationalspielers unter Berufung auf einen gerechtfertigten Grund bestätigt. Der Spieler tötete einen Motorradfahrer, während er betrunken und ohne Führerschein fuhr.

Renan hatte auf Leihbasis gespielt Red Bull Bragantino in dieser Saison, aber der Verein aus Braganca Paulista kündigte den Deal sofort, als er davon erfuhr.

Der Unfall ereignete sich genau in dieser Stadt im Bundesstaat Sao Paulo. Das von Renan gefahrene Auto geriet auf die falsche Spur und traf einen 38-jährigen Mann auf einem Motorrad frontal.

Der Motorradfahrer wurde durch den Aufprall getötet und Renan wird wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Derzeit kommt er nach Zahlung einer Kaution von fast 50.000 Dollar auf freien Fuß.

Dem vielversprechenden jungen Spieler könnten bis zu zehn Jahre hinter Gittern drohen. Sein Fehlen einer Lizenz und sein Zustand der Trunkenheit sind erschwerende Faktoren, die trotz fehlender Tötungsabsicht zur Anklage geführt haben.

2019 wurde Renan mit Brasilien Weltmeister auf U17-Niveau und spielte in der Folge eine Rolle Palmen‚ Aufeinanderfolgende Copa Libertadores triumphiert bei seinem anschließenden Aufstieg in die erste Mannschaft.

Obwohl er 2021 41 Mal für Palmeiras spielte, wurde er zu Beginn der Saison 2022 an Red Bull Bragantino ausgeliehen, um regelmäßiger zu spielen.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare