Sonntag, Oktober 2, 2022
StartSPORTBREAKING: Ehemaliger RB aus Alabama hat mehrfach geschossen

BREAKING: Ehemaliger RB aus Alabama hat mehrfach geschossen

- Anzeige -


Brian Robinson Jr., ehemaliger Running Back von Alabama Crimson Tide, der jetzt für die Washington Commanders spielt, wurde am 28. August 2022 bei einem versuchten Carjacking mehrfach erschossen. Dies wurde heute von NBC Sports Washington gemeldet, und es wurde auch berichtet, dass Robinson sich Verletzungen zugezogen hatte waren nicht lebensbedrohlich.

Robinson ging in seine Rookie-Saison, nachdem er in der dritten Runde des Entwurfs der National Football League 2022 von den Kommandanten eingezogen worden war. Bevor er Profi wurde, spielte er fünf Spielzeiten an der University of Alabama und erzielte dabei 2.704 Yards und 29 Touchdowns.

Laut Berichten von NFL Network befindet sich Robinson derzeit in einem stabilen Zustand, und weitere Informationen zu seinem Zustand und dem Vorfall werden wahrscheinlich bald in Umlauf gebracht.

Im Jahr 2021 ernannte Alabama Robinson zum Running Back und er enttäuschte nicht, als er das gesamte Team mit 1.343 Yards als Senior in Rushing Yards anführte. Trotz seiner insgesamt 16 Touchdowns war er im diesjährigen Draft nur der sechsthöchste Drafted Back.

Robinson würde sich davon nicht abhalten lassen, sich einen Namen zu machen, so wie es viele andere im Schatten stehende Running Backs aus Alabama in letzter Zeit in der NFL getan haben. Seine harte Arbeitsmoral und Explosivität in der bisherigen Vorsaison wurden von Commanders-Cheftrainer Ron Rivera im Gespräch mit Reportern gelobt. Obwohl die Commanders die beiden Preseason-Spiele verloren, in denen Robinson auftrat, sammelte er 57 Yards auf dem Boden von 14 Carrys mit einem Touchdown, was einem Durchschnitt von etwa vier Yards pro Carry entspricht.

„Ich denke, er ist ein großer, starker, kraftvoller Downhill-Läufer, mehr als alles andere“, sagte Rivera gegenüber Reportern. „Er hat ein bisschen Zittern, aber ich denke, wenn man es sich ansieht, ist Antonio eher ein schwer fassbarer Typ, eher abseits, wo wir es mit Brian aufnehmen oder ausziehen können die Kante nur insgesamt.“

Robinson spielte im dritten und letzten Spiel der Vorsaison gegen die Baltimore Ravens nicht, weil spekuliert wurde, dass er seine offensive Rolle in der regulären Saison gesichert hatte.

Während seiner Karriere bei der Crimson Tide brauchte Robinson fünf Jahre, um sich den Startplatz zu verdienen. Dies war keine große Überraschung für alle, die wissen, welche Tiefe Alabama zwischen 2017 und 2021 auf seinen Positionen besaß. Spieler wie Najee Harris, Damien Harris, Josh Jacobs und Bo Scarborough standen ihm alle bei einer Startrolle im Weg Punkt.

Robinson war Teil eines Programms, das zwei College-Football-Meisterschaften gewann und in den fünf Jahren, in denen er spielte, an insgesamt vier teilnahm. Diese Art von Erfahrung ist genau das, was Sie auf den Mut und die Härte vorbereiten wird, die es braucht, um in der NFL erfolgreich zu sein. Robinsons Fähigkeiten zeigten sich in den College-Football-Playoffs, als er insgesamt 272 Yards gegen Cincinnati und Georgia lief.

Für diejenigen, die Robinsons Herz kennen und wissen, was Fußball heute wirklich für ihn bedeutet, ist es herzzerreißend. Fußballfans auf der ganzen Welt haben bereits damit begonnen, ihm eine schnelle Genesung von seinen Verletzungen zu wünschen. Die Commanders werden ihre Saison am 11. September 2022 zu Hause gegen die Jacksonville Jaguars eröffnen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare