Montag, September 26, 2022
StartSPORTBreakout Bills WR gibt ein starkes Statement zu seinem Verletzungsstatus ab

Breakout Bills WR gibt ein starkes Statement zu seinem Verletzungsstatus ab

- Anzeige -


Gabe Davis ist so optimistisch wie möglich, am Sonntag für die Buffalo Bills zu spielen.

Der Wide Receiver verpasste den 41:7-Sieg am Montag gegen die Tennessee Titans, nachdem er sich im Training eine Knöchelverletzung zugezogen hatte, sagte aber, er hoffe, für das Spiel am Sonntag wieder auf dem Feld zu sein. Die Bills haben eine Reihe von Verletzungen erlitten, die einen 2: 0-Start beeinträchtigten und das Team vor einem wichtigen Divisionsspiel gefährden.

Obwohl er am Montag nicht gegen die Tennessee Titans antreten konnte, sagte Davis, er fühle sich gut dabei, am Sonntag gegen die Miami Dolphins zu spielen.

„100 Prozent“, sagte Davis Reportern am Donnerstag über Bills Wire von USA Today. „Es fühlt sich gut an, wirklich gut.“

Der Bericht stellte fest, dass Davis Anfang der Woche gesehen wurde, wie er ohne Hinken ging und während des Trainings am Donnerstag mit voller Geschwindigkeit laufen konnte.

Obwohl Davis am Anfang einer Saison stand, die wie ein Durchbruch aussah, nachdem er die letztjährigen Playoffs auf einer heißen Strecke mit einem Spiel mit vier Touchdowns beendet hatte, vermisste ihn das Team am Montag nicht sehr. Quarterback Josh Allen absolvierte 26 von 38 Pässen für 317 Yards und vier Touchdowns – alles in weniger als drei vollen Vierteln. Die Bills zogen die meisten ihrer Starter kurz vor dem vierten Quartal, als sie mit 41-7 in Führung gegangen waren.

Davis wird voraussichtlich neben Stefon Diggs den zweiten Empfängerplatz übernehmen und sprach vor der Saison über die Chemie, die er und Allen gemeinsam aufgebaut haben.

„Man kann es an der Art und Weise sehen, wie er spielt, sobald er in einen Rhythmus kommt und versteht, was vor sich geht. Er ist ein Mann, der nicht aufgehalten werden kann, und wie gesagt, ich habe alles Vertrauen der Welt, wenn ich mit 17 auf der gleichen Seite wie ich auf dem Feld stehe“, Davis sagte Rich Eisen in einem August-Interview.

Selbst wenn Davis am Sonntag antreten kann, könnten die Bills ohne eine Reihe anderer Schlüsselspieler auskommen. Beide All-Pro-Safetys, Micah Hyde und Jordan Poyer, landeten diese Woche im Verletzungsbericht. Auch Cornerback Dane Jackson verpasste das Training, nachdem er sich beim Sieg am Montag eine Nackenverletzung zugezogen hatte, die ihn dazu zwang, das Feld in einem Krankenwagen zu verlassen. Er wurde am Dienstag früh aus dem Krankenhaus entlassen, sein Status für das Spiel bleibt jedoch ungewiss.

Eine Reihe anderer Spieler waren im Verletzungsbericht aufgeführt, darunter Tight End Dawson Knox und Verteidiger Jordan Phillips.

Es sind nicht nur Verletzungen, die Buffalos Tiefe schaden. Backup-Offensiv-Lineman Bobby Hart wurde ebenfalls für das Spiel am Sonntag wegen einer Konfrontation gesperrt, die nach dem Sieg am Montag stattfand.

„Sobald Sie und Ihr Gegner in der Endzone in der Nähe des Tunnels waren, konfrontierten Sie ihn und schlugen sofort mit geschlossener Faust auf ihn ein, wobei Sie den Kopf eines Trainers aus Tennessee trafen“, schrieb Jon Runyan, Vice President of Football Operations der NFL, in einem Brief an Hart, über Adam Schefter von ESPN. „Ihr aggressives Verhalten hätte schwere Verletzungen verursachen können und spiegelt eindeutig nicht die hohen sportlichen Standards wider, die von einem Profi erwartet werden.“

Die Liga bestätigte Harts Suspendierung nach einer Berufung in dieser Woche und ließ die Bills ohne einen wichtigen Tiefenspieler zurück.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare