Samstag, Dezember 10, 2022
StartSPORTBrowns bieten Verletzungs-Updates für 2 Schlüsselspieler vor dem Matchup der Chargers an

Browns bieten Verletzungs-Updates für 2 Schlüsselspieler vor dem Matchup der Chargers an

- Anzeige -


Das Wort „nahe“ definiert die Saison 2022 der Cleveland Browns zumindest teilweise durch vier Spiele – und das nicht auf eine gute Art und Weise.

Cleveland war schmerzhaft nah dran zu einem 4:0-Start ins Jahr – nach dem Kommen nah dran um die New York Jets in Woche 2 vor einem epischen Zusammenbruch im späten Spiel und nach dem Zoll zu schließen nah dran to Field Goal Range und Verlängerung in Woche 4 gegen die Atlanta Falcons.

Und selbst nachdem Jacoby Brissett eine Interception im späten Spiel geworfen hatte, um die Niederlage in Atlanta zu besiegeln, war das Thema nah dran blieb für die Browns bestehen. Zac Jackson von The Athletic berichtete dass Cheftrainer Kevin Stefanski sagte, dass einer der Pro-Bowl-Verteidiger des Teams am Sonntag „nahe“ hinten stand, nicht dass es einen Tag nach einer zweiten enttäuschenden Niederlage zu Beginn der Saison so wichtig wäre.

„Stefanski sagte, Clowney sei heute ‚nah dran‘, sagte, er werde warten, bevor er für nächste Woche irgendetwas über Garrett und Clowney entscheide.“ Jackson hat getwittert.

Clowney hat die letzten mehr als zwei Spiele verpasst, nachdem er sich am 18. September gegen die Jets eine Knöchelverletzung zugezogen hatte. Rookie-Defensive-End Alex Wright trat an seine Stelle und startete mit acht Zweikämpfen und zwei verteidigten Pässen in den ersten vier Auftritten seiner Karriere , pro Pro Football Reference.

Clevelands Verteidigungslinie ist an den Rändern stark, zumindest an der Spitze des Kaders, aber der Mangel an Tiefe und Erfahrung im Inneren hat die Einheit vielleicht zur schwächsten in der Verteidigung der Browns gemacht. Das Team verkraftete den Verlust von Clowney bei seinem Sieg über die Pittsburgh Steelers in einer kurzen Pause in Woche 3 gut genug, aber da Myles Garrett und Defensive Taven Bryan am Sonntag gegen die Falcons ausfielen, war der Mangel an Gesamttiefe auf der ganzen Linie eklatant.

Bryan war wegen einer Oberschenkelverletzung ausgefallen, die ihn für die gesamte Trainingswoche pausieren ließ, während die Mitarbeiter der Browns Garrett festhielten, nachdem er am Montag, dem 26. September, in einen schweren Autounfall mit einem einzelnen Fahrzeug verwickelt war, der ihn für mehrere Stunden ins Krankenhaus brachte.

Cleveland muss seine Pass-Rusher wieder in die Aufstellung bringen, da die nächsten sieben Spiele einen brutal harten kollektiven Test für die Browns darstellen.

An erster Stelle stehen die Los Angeles Chargers, die am Sonntag, dem 9. Oktober, Cleveland besuchen werden. Trotz Stefanskis unverbindlicher Antwort auf Garretts Status für dieses Spiel gibt es Grund zum Optimismus. Der Verteidiger sagte selbst am vergangenen Freitag, dass er gegen die Falcons gespielt hätte, wenn die Entscheidung ihm überlassen worden wäre.

„Wenn es nach mir ginge, würde ich gerne gehen. Das ist einfach mein Wettkampfgeist und meine Natur“, sagte Garrett. “Physisch müssen wir das vor dem Spiel einschätzen.”

Bryans Status ist weniger sicher, da Probleme mit der Oberschenkelmuskulatur bestehen bleiben und eine höhere Wahrscheinlichkeit einer erneuten Verletzung darstellen, wenn der Spieler wieder aktiv wird. Wenn Clowney jedoch bis Sonntag wieder auf das Feld zurückkehren kann, haben die Browns gute Chancen, das Heimfeld und ihren Status als .500-Team oder besser zu schützen, den sie im ersten Quartal der regulären Saison beibehalten haben.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare