Dienstag, Dezember 6, 2022
StartSPORTBrowns Rookie feuert nach einem weiteren verpassten Spiel einen brutal ehrlichen Tweet...

Browns Rookie feuert nach einem weiteren verpassten Spiel einen brutal ehrlichen Tweet ab

- Anzeige -


Perrion Winfrey landete am Sonntag zum dritten Mal in Folge auf der inaktiven Liste, und der Rookie-Defensive Tackle der Cleveland Browns war sehr ehrlich darüber, wie sein Jahr gelaufen ist.

Winfrey war während der turbulenten Saison in und aus der Aufstellung. Die Wahl der Browns in der vierten Runde war bei einigen Gelegenheiten ein gesunder Kratzer. Es ist ungewiss, ob diese Woche gegen die Bills auf eine Kopfverletzung zurückzuführen war, mit der er in der zweiten Hälfte der Woche aufgeführt wurde, oder auf die Entscheidung eines Trainers.

Winfrey twitterte, nachdem er das Matchup gegen die Bills verpasst hatte, und machte ein leidenschaftliches Versprechen, dass er weitermachen werde.

„Ich kann nicht vortäuschen, dass dies eines der schlimmsten Jahre meines Lebens war.“ Winfrey hat getwittert. „ICH WERDE NICHT AUFHÖREN.“

Winfrey fuhr im Grunde fort Live-Twittern des Spielsseine Verteidigung aus der Ferne anfeuern.

„Dieses Orange auf Weiß wird für immer schön sein“, schrieb Winfrey, bevor sie mit einem weiteren folgte. „Ich liebe es D“

Während sein Spiel auf dem Feld eine Sache war, fand sich Winfrey mit seinem Verhalten als „Profi“ auch in heißem Wasser wieder. Es wurde berichtet, dass der Rookie mehrmals zu spät gekommen war, was den Zorn von Garrett und dem Trainerstab auf sich zog.

„Ich denke, wir müssen alle aufstehen und etwas sagen, aber manchmal sagt Schweigen mehr als Worte.“ Garrett sagte im September. „Wir haben unsere Stimme ein paar Mal eingesetzt, und am Ende des Tages muss er lernen, wie man ein Profi wird.“

Vor seiner Landung bei den Browns spielte Winfrey zwei Jahre am Iowa Western Community College und wurde nach dieser Zeit als die Nr. 1 unter den Junior College-Rekruten des Landes eingestuft. Er landete bei Oklahoma, wo er zu einem Schlüsselelement der Verteidigungslinie wurde. Er wurde zuletzt als All-Big 12 Conference-Auswahl der zweiten Mannschaft benannt und veröffentlichte 23 Tackles, 11 für Niederlagen mit 5,5 Säcken in 12 Starts.

Es wurde erwartet, dass Winfrey zumindest bei der Rotation im Defensiv-Tackle eine Rolle spielt, da dies eine der dünneren Positionen im Kader der Browns ist. Er konnte das nicht und hat in dieser Saison nur fünf Zweikämpfe.

Der neu verpflichtete DT Ben Stille hat sich mit Tommy Togai als primäre Backups für Taven Bryan und Jordan Elliott zusammengetan.

Die Browns waren in der Sekundarstufe gegen die Bills unterbesetzt, wobei Cornerback Greg Newsome mit einer Gehirnerschütterung ausfiel, die er während des Trainings am Freitag erlitten hatte.

Newsome stand in dieser Saison in jedem Spiel in der Startelf und spielte fast 100 % der defensiven Snaps. Er hat 24 Tackles, muss aber noch eine Interception registrieren. Newsomes Cornerback-Partner Denzel Ward hatte Anfang des Jahres drei Spiele in Folge mit einer Gehirnerschütterung verpasst.

In Newsomes Abwesenheit zog Rookie Martin Emerson den Start. Allerdings brach er Mitte des zweiten Viertels mit einer eigenen Verletzung aus. Greedy Williams und AJ Green haben mit den Verletzungen in der Sekundarstufe mehr Zeit gewonnen.

Die anderen Inaktiven für die Browns waren: QB Kellen Mond, RB Demetric Felton Jr., Sicherheit D’Anthony Bell, DE Isaiah Thomas und G Drew Forbes.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare