Donnerstag, Dezember 1, 2022
StartSPORTBrowns verpflichten den ehemaligen Teamkollegen Deshaun Watson vor der Rückkehr von QB

Browns verpflichten den ehemaligen Teamkollegen Deshaun Watson vor der Rückkehr von QB

- Anzeige -


Die Cleveland Browns haben den Veteranen Greg Mancz nach einer weiteren Verletzung auf der Mittelposition in den aktiven Kader aufgenommen.

Die Browns hatten in dieser Saison in der Mitte ihrer Offensivlinie schreckliches Glück, seit sie von dem Veteranen JC Tretter abgelöst wurden. Nick Harris sollte der Starter sein, ging aber in der Vorsaison mit einer Knieverletzung zu Boden. Ethan Pocic stand in den ersten 10 Spielen der Saison in der Startelf, erlitt aber im ersten Viertel gegen die Bills eine Knieverletzung und wurde auch auf IR gesetzt, was bedeutet, dass er mindestens vier Spiele verpassen wird.

Mancz ist ein Spieler im siebten Jahr aus Toledo. Er wurde ursprünglich 2015 von den Texanern als undrafted Free Agent unter Vertrag genommen. Im Laufe seiner Karriere hat er 32 seiner 64 Spiele mit den Texans, Dolphins und Bills gestartet.

Den Großteil seiner Starterfahrung sammelte er bei den Texanern, wobei Deshaun Watson für einige Zeit sein Quarterback war. Watson wird nächste Woche von seiner 11-Spiele-Sperre zurückkehren und seine Vertrautheit mit Mancz könnte der Schlüssel sein.

Er trat in dieser Saison in einem Spiel mit den Bills auf und verbrachte Zeit in ihrem Trainingsteam. Für Mancz, der aus Ohio stammt, ist es eine Art Heimkehr.

Während Mancz irgendwann einen Blick bekommen könnte, wird Hjalte Froholdt vorerst den Mittelplatz behalten. Froholdt hatte zuvor eingesprungen, war aber mit Wyatt Teller auf der Hut, der zusammengeschlagen war.

Da die Browns die Position nun patchen, hat dies einige ihrer Offensivpläne beeinflusst. Das Laufspiel hatte es schwer, gegen die Bills in Gang zu kommen, und normalerweise waren zuverlässige Quarterback-Sneaks wirkungslos. Die Browns gingen gegen Buffalo auf Back-to-Back-Sneaks und gewannen mit keinem der beiden Yards.

„Wie wir alle wissen, diese Sneaks, wir waren gut darin, aber nicht zwei davon zu bekommen, war hart“, sagte Browns-Cheftrainer Kevin Stefanski.

Mancz war der einzige Neuzugang im aktiven Kader, aber die Browns fügten dem Übungsteam ein paar Spieler in Safety Bubba Bolden und Offensive Tackle Will Holden hinzu.

Bolden ist ein undrafted Rookie, der ursprünglich von den Seahawks unter Vertrag genommen wurde. Im College in Miami hatte er 127 Tackles – 10 für Verluste – zwei Säcke, sechs Passablenkungen und fünf erzwungene Fummel.

Holden ist mit 6-7, 312 Pfund ein großer Körper und trat 2017 als Fünftrunden-Pick von Cardinals in die Liga ein. Er hat in 27 Karrierespielen mit neun Starts für Arizona, Baltimore, Indianapolis und Detroit gespielt. Holdens neun Starts umfassen vier im linken Zweikampf, zwei im rechten Zweikampf, einen im linken Wachmann und zwei als zusätzlichen Lineman.

Die Browns haben aktiv Spieler hinzugefügt, darunter Defensive Tackle Ben Stille, der letzte Woche verpflichtet wurde. Stille sah sofortige Aktion gegen die Bills und spielte 28 Snaps.

Die Saison ist für die Browns nicht wie geplant verlaufen, die auf einen 3-7-Rekord gestolpert sind und in einigen gewinnbaren Spielen nicht durchgekommen sind. Tight End David Njoku möchte nicht, dass sich das Team entschuldigt.

„Ich denke wirklich alles. Dies ist eine frustrierende Position, insbesondere angesichts des Potenzials, das wir als Team haben“, sagte Njoku am Montag. „Natürlich neigen die Dinge einfach dazu, nicht in unsere Richtung zu gehen. Es ist was es ist. Ich empfinde kein Mitgefühl für mich oder irgendjemanden hier. Wir müssen unsere Arbeit machen, und wir müssen sie auf einem höheren Niveau ausführen. So einfach ist das.“

Am Sonntag empfangen die Browns die Tampa Bay Buccaneers. Der Kader von Tom Brady ist ein 3-Punkte-Favorit für das Matchup.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare