Dienstag, September 27, 2022
StartSPORTCeltics als Free-Agent-Ziel mit Heimatstadt-Stürmer verbunden

Celtics als Free-Agent-Ziel mit Heimatstadt-Stürmer verbunden

- Anzeige -


Während eines Auftritts mit Team Italy beim EuroBasket erlitt der neue Stürmer von Boston Celtics, Danilo Gallinari, eine Knieverletzung. Man dachte zunächst, dass es sich bei dem Leiden um einen Kreuzbandriss handeln könnte, meldete sich aber aus Shams Charania von The Athletic stellte fest, dass es sich nur um einen Meniskusriss handelte, was für Celtics-Fans eine gute Nachricht ist.

Aber da Gallinari möglicherweise einige Zeit fehlt, um die Saison zu beginnen, wird Boston einige Spieler brauchen, um in seiner Abwesenheit aufzusteigen. Oder, wenn sie ihre Vorwärtstiefe stärken wollten, könnten sie versuchen, einen Spieler zu verpflichten. Sie haben noch einige Dienstplanplätze offen, nachdem sie mehrere Spieler im Handel für Malcolm Brogdon eingetauscht haben.

Und obwohl Free-Agency-Optionen nicht großartig sind, gibt es immer noch einige solide Spieler. Keith Smith von CelticsBlog und Spotrac stellte eine Liste möglicher externer Optionen für die Celtics zusammen, die eine Unterzeichnung in Betracht ziehen könnten, darunter auch Jake Layman, Stürmer aus der Heimatstadt.

„Jake Layman ist ein Einheimischer (er besuchte die King Phillip Regional High School in Wrentham), der NBA-Erfahrung hat. Er ist eher ein reiner Dreier, aber er hat genug Größe, um gelegentlich den Vierer zu spielen. Layman ist sportlich und hat den Ruf, aber nicht die Leistung eines Schützen. Er bietet nicht viel Gestaltungsfähigkeit für sich selbst oder andere“, schrieb Smith am 28. August für CelticsBlog.

Was das andere Ende des Platzes betrifft, glaubt Smith, dass Layman das Potenzial hat, solide zu sein, auch wenn er es noch nicht gezeigt hat.

Während Layman in seiner Karriere bisher keine konstante Spielzeit gesammelt hat, hatte er laut Smith immer die Werkzeuge, um ein guter Verteidiger zu sein. Allerdings hat er diese Erwartungen mit keinem seiner ersten beiden Teams ganz erfüllt.

„Defensiv hat Layman die Werkzeuge, um ein besserer Verteidiger zu sein, als er in seiner Karriere gezeigt hat. Bisher ist Layman weder bei den Portland Trail Blazers noch bei den Minnesota Timberwolves als Verteidiger aufgetreten“, erklärte Smith.

Mit 28 Jahren hat Layman sechs Jahre NBA-Erfahrung. Er spielte von 2016 bis 2019 bei den Trail Blazers und von 2019 bis letzte Saison bei den Timberwolves. Davon abgesehen hat er in zwei Jahren nicht mehr als 15 Minuten pro Spiel gespielt.

In der vergangenen Saison mit Minnesota trat Layman in 34 Spielen auf und spielte 6,8 Minuten pro Wettbewerb. In diesen Spielen erzielte er durchschnittlich 2,4 Punkte, 1,1 Rebounds und 0,3 Assists bei 41,1 % Schüssen vom Feld und 22,9 % Schüssen hinter der Drei-Punkte-Linie.

Und neben Layman brachte Smith auch die Idee auf, einen ehemaligen Celtic zu verpflichten – Jabari Parker.

Obwohl Parker selten Spielzeit verdient, war er technisch gesehen Teil jedes der letzten beiden Celtics-Kader. Smith glaubt, dass er auf der Stürmerposition solide Tiefe bieten könnte, insbesondere wenn Gallinari die Zeit verpassen wird.

„Dieser könnte vom Brett fallen, weil Parker vielleicht nicht zu einem weiteren Durchstarten in Boston zurückkehren möchte. Wenn er offen für die Idee ist, wissen die Celtics, was Parker tun kann. Wie Carmelo Anthony ist er ein Torschütze und Rebounder. Außerdem ist er, wie Anthony, kein großer Verteidiger.

„Parker wurde jedoch bereits einige Male von den Celtics unter Vertrag genommen und aufgehoben. Er möchte diese Erfahrung vielleicht nicht noch einmal erleben, besonders wenn die Möglichkeit besteht, dass er nur ein kurzfristiger Ersatz ist, während Gallinari ausfällt“, bemerkte Smith.

Ob Layman, Parker oder jemand anderes, die Celtics könnten angesichts von Gallinaris Verletzung einen zusätzlichen Stürmer in die Mischung aufnehmen.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare