Donnerstag, September 23, 2021
StartSPORTChelsea beginnt Champions-League-Verteidigung gegen Zenit

Chelsea beginnt Champions-League-Verteidigung gegen Zenit

- Anzeige -


Chelsea beginnt die Verteidigung seines Champions-League-Titels am Dienstagabend mit einem Gruppenspiel zu Hause gegen Zenit. Die Mannschaft von Thomas Tuchel ist gut in die Premier-League-Saison gestartet, hat drei ihrer vier Spiele gewonnen und steht als einer von vier Vereinen mit 10 Punkten an der Spitze der frühen Tabelle. In Europa sind sie dieses Jahr die zu schlagende Mannschaft, nachdem sie am Ende der letzten Saison gegen Manchester City triumphiert hatten – und mit dem Kader, der seitdem durch Romelu Lukakus Ankunft verstärkt wurde, gibt es viel Grund zum Optimismus, dass sie tief in den Wettbewerb einsteigen können einmal mehr.

Zenit ist in der Gruppe H, in der auch Juventus und der schwedische Klub Malmö vertreten sind, nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, da die Mannschaft aus St. Petersburg schnell wieder die Spitze ihrer Premier League erreichte und zu Beginn der Saison 2021/22 in sieben Fällen ungeschlagen war. Das Rückgrat ihrer Mannschaft besteht aus Spielern wie dem ehemaligen Liverpool-Verteidiger Dejan Lovren, dem russischen Mittelfeldspieler Daler Kuzyaev und dem heiklen iranischen Stürmer Sardar Azmoun. Auch die Brasilianer Malcom und Claudinho sorgen aus dem Mittelfeld für eine offensive Bedrohung.

Dennoch bleibt Chelsea ein starker Favorit, mit einer Reihe von Offensivtalenten, die Tuchel zur Verfügung stehen, und einer gut organisierten Abwehr, die in dieser Saison bisher nur einmal kassiert hat. Verfolgen Sie die Action am Ende von Young Boys gegen Manchester United:

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare