Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartSPORTChiefs rufen Wide Receiver-Verstärkungen gegen Ladegeräte auf

Chiefs rufen Wide Receiver-Verstärkungen gegen Ladegeräte auf

- Anzeige -


Den Kansas City Chiefs fehlen in Woche 11 ein paar Wide Receiver – JuJu Smith-Schuster und Mecole Hardman. Letzterer wird mindestens vier Wochen ausfallen, nachdem KC bekannt gegeben hat, dass er in die verletzte Reserve aufgenommen wird.

Ausgehend davon macht es Sinn, dass die Chiefs die Wide Receiver Marcus Kemp und Cornell Powell aus dem Übungsteam für Sunday Night Football gegen die Los Angeles Chargers heben werden – laut ESPN NFL-Insider Field Yates.

Der Receiver Room von Kansas City ist in Bewegung in Woche 11. Wie Quarterback Patrick Mahomes sagen würde, ist es der nächste Mann und die Chiefs müssen sich auf mehrere neue Gesichter verlassen, wie sie es die ganze Saison über getan haben.

An der Spitze der Gruppe stehen 2022 die Verpflichtung von Marquez Valdes-Scantling – der im letzten Verletzungsbericht von seiner Krankheit unter der Woche befreit wurde – und der kürzlich erfolgten Übernahme von Kadarius Toney, der sich bereits fast wie ein Veteran der Franchise fühlt. Dahinter stehen Justin Watson und Rookie Skyy Moore, die beide während ihrer Eröffnungssaison in KC sporadisch eingesetzt wurden.

Kemp und Powell runden die Gruppe ab. Ersterer ist ein erfahrenes Special-Team-Ass, das fünf Saisons in der Organisation verbracht hat, bevor er 2022 kurz ausschied. Es dauerte nicht lange, bis die Chiefs ihn zurückholten, nachdem die ST-Einheit Schwierigkeiten hatte, die Saison zu beginnen.

Powell hat einen etwas anderen Hintergrund. Die ehemalige Wahl von Clemson aus der fünften Runde von 2021 schaffte es nicht, als Rookie in den aktiven Kader zu kommen, kehrte aber mit einem Deal mit dem Übungsteam zurück. Er kehrte im zweiten Jahr zum Chiefs-Trainingslager zurück, erlitt jedoch das gleiche Ergebnis wie bei seinem ersten Versuch.

Trotz seines Draft-Status ist Powell noch nie in einem NFL-Spiel aufgetreten. Woche 11 gegen die Chargers sollte die erste sein.

Auf der anderen Seite des Feldes könnte der Chargers-Quarterback Justin Herbert an diesem Wochenende seine beiden besten Wide Receiver zurückbekommen.

ESPN NFL-Analyst Mike Clay hat kürzlich getwittert dass „die Chargers auf Keelan Doss verzichtet haben, was ihnen 6 aktive WRs belässt und etwas Optimismus gibt, dass Mike Williams und/oder Keenan Allen morgen aktiv sein werden.“

Clay ist mit dieser Theorie nicht allein. Associated Press-Reporter Joe Reedy schrieb, dass beide Wideouts „wahrscheinlich“ gegen die Chiefs spielen werden, „vorbehaltlich eines Rückschlags“.

„Keenan Allen und Mike Williams waren vollwertige Teilnehmer am Training am Freitag“, informierte Reedy. „Obwohl sie beide im Verletzungsbericht als fragwürdig aufgeführt sind und Trainer Brandon Staley sagte, dass es auf eine Entscheidung zur Spielzeit hinauslaufen wird, sagten beide Spieler, sie seien bereit zu gehen.“

Bei Allen weiß man natürlich nie. Der beste Passfänger von LAC hat jedes Spiel bis auf zwei in dieser Saison mit einem Hintern am Oberschenkel verpasst, und meistens hat er die Woche mit einem fragwürdigen Tag begonnen.

Selbst wenn Allen gespielt hat, war er auf dem Feld etwas eingeschränkt. Was Williams betrifft, so hat der 6-Fuß-4-Pendant nur die letzten beiden Spiele verpasst, nachdem er sich gegen die Seattle Seahawks eine „hohe Verstauchung“ zugezogen hatte.

Bei sieben Starts in diesem Jahr hat Williams bereits 495 Receiving Yards und drei Touchdowns. Allen hatte bisher offensichtlich eine miserable Kampagne mit 77 Yards vor sechs Zielen (alle gefangen). Gelingt es ihnen am Sonntagabend, dürfte das Duo sofort für einen spürbaren Funken bei den Chargers sorgen.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare