Freitag, Juni 24, 2022
StartSPORTChristensen verabschiedet sich von Chelsea, während er auf die Ankündigung von Barcelona...

Christensen verabschiedet sich von Chelsea, während er auf die Ankündigung von Barcelona wartet

- Anzeige -


Andreas Christensen hat sich offiziell von Chelsea verabschiedet. Der Innenverteidiger hat seine Zeit beim Londoner Klub beendet und wartet nun ab Barcelona um seine Ankunft anzukündigen.

Der katalanische Klub muss seine Gehaltsrechnung kürzen, um Platz für die beiden bereits getätigten Neuverpflichtungen zu schaffen: den dänischen Verteidiger und Frank Kessie. Beide kommen ablösefrei, da ihr Vertrag am 30. Juni ausläuft.

Christensen hat für gespielt Chelsea in den letzten fünf Spielzeiten, obwohl dies seine zweite Amtszeit war, nachdem er vor seinem Wechsel auch für die Blues gespielt hatte Borussia Mönchengladbach.

Der 26-jährige dänische Innenverteidiger kam in dieser Saison auf 30 Spiele und erzielte dabei ein Tor.

Barcelona hat den Deal vor Wochen abgeschlossen, aber seine Unterzeichnung noch nicht bestätigt, weil sie die Lohnkosten reduzieren müssen, bevor sie ihn registrieren können.

Das gleiche gilt für Kessiein Mittelfeldspieler, dessen Vertrag mit Milan ausläuft und dessen Verpflichtung ebenfalls vom Management des spanischen Giganten abgeschlossen wurde.

Barcelona sind in Gesprächen mit dem Londoner Outfit, weil sie auch Bestrebungen haben, beides einzubringen Marcos Alonso und Cesar Azpilicueta.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare