Mittwoch, November 30, 2022
StartSPORTColts deuten auf DeForest Buckners Status mit Kaderwechsel in Woche 4 hin

Colts deuten auf DeForest Buckners Status mit Kaderwechsel in Woche 4 hin

- Anzeige -


DeForest Buckner, Defensive Tackle der Indianapolis Colts, hatte zu Beginn der Saison 2022 mit Verletzungen zu kämpfen. Das könnte ihn endlich einholen.

Während Buckner aufgrund seiner bisherigen Erfolgsbilanz beim Ausnehmen von Verletzungen offiziell als fragwürdig und „wahrscheinlich zu spielen“ gilt, entschieden sich die Indianapolis Colts dennoch dafür, ein defensives Tackle als Versicherung für Woche 4 am 1. Oktober zu erhöhen.

Die Athletics Zak Keefer gemeldet dass die Colts Chris Williams vom Übungsteam in den aktiven Kader befördert haben.

Die Erhöhung von Williams bedeutet wahrscheinlich 1 von 2 Dingen – entweder wird Buckner überhaupt nicht spielen oder wird so stark eingeschränkt sein, dass die Colts mehr Tiefe der inneren Verteidigungslinie für das Matchup gegen die Tennessee Titans brauchten.

Das 2020 All-Pro Defensive Tackle war am Start Colts Verletzungsbericht jeweils die letzten 3 Wochen. Vor Woche 2 und 3 hatte er Berichten zufolge mit einer Hüftverletzung zu kämpfen. Buckner hat jetzt ein Ellbogenproblem, das ihn dazu zwingen könnte, sein erstes Spiel seit zwei Spielzeiten zu verpassen.

In 7 NFL-Saisons hat Buckner nur 2 Spiele wegen Verletzung oder Krankheit aussetzen müssen. Seit er 2020 zu den Colts kam, hat er nur einen Wettbewerb verpasst.

In diesen beiden vorangegangenen Saisons in Indianapolis wurde Buckner 2020 zum All-Pro der ersten Mannschaft und 2021 zum Pro Bowl. Er hat 12 kombinierte Tackles, darunter 1 Tackle for Loss und 2 Quarterback-Hits in den ersten 3 Spielen dieser Saison.

Er wird ein großer Verlust gegen die Titans sein, die ein Team sind, das Derrick Henry vor Ort etablieren will. Henry hat in den ersten drei Wochen der Saison zwei 80-Yard-Rushing-Tage, aber er brauchte viele Carrys, um diese Gesamtzahl zu erreichen.

Henry hat in dieser Saison einen durchschnittlichen Karrieretiefstand von 3,6 Yards pro Carry. Die Colts hoffen, ihn noch mindestens 1 Woche in Schach zu halten.

Mit Buckner als einem der Anker für die Verteidigungslinie von Indianapolis haben die Colts im Jahr 2022 mit 2,6 Yards pro Carry die wenigsten Rushing Yards pro Versuch in der Liga zugelassen.

Williams ist aus Talentsicht weit von Buckner entfernt, aber Williams hat einige Erfahrung damit, für die Colts zu spielen. Er spielte 62 Snaps in 8 Spielen für Indianapolis und erzielte in der vergangenen Saison 4 kombinierte Tackles.

Er trat auch für 11 Schnappschüsse in Spezialteams an.

Die Colts verpflichteten Williams nach dem NFL Draft 2020 als undrafted Free Agent von Wagner. Er verbrachte einen Teil dieser Saison im Trainingsteam von Indianapolis.

Während seines zweiten NFL-Trainingslagers beeindruckte Williams die Colts, einschließlich des Mannes, den er möglicherweise in Woche 4 ersetzen wird.

„Chris Williams spielt gerade mit brennenden Haaren“, sagte All-Pro Defensive Tackle DeForest Buckner zu George Bremer Das Herald-Bulletin im August 2021. „Er übernimmt das ganze Coaching, die ganze Arbeit, die er hineingesteckt hat – viel Arbeit in dieser Nebensaison hier draußen mit (ehemaligem großartigen Colts) Rob Mathis – und ich kann sehen, wie es in diesem Trainingslager Früchte trägt. ”

Williams begann die Saison 2021 im aktiven Kader der Colts und spielte in 4 der ersten 5 Spiele des Teams. Aber danach spielte er nicht mehr in den nächsten 2 Wettbewerben des Teams. Die Colts verzichteten auf ihn und stellten ihn am 21. Oktober wieder in ihren Übungstrupp.

Die Colts brachten ihn ungefähr 2 Monate später in den aktiven Dienstplan zurück. Er zog sich für die letzten 4 Spiele der Saison an.

Woche 4 wird das erste Mal sein, dass er für die Saison 2022 aktiv ist.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare