Samstag, Dezember 10, 2022
StartSPORTColts Star nimmt Schuld an kritischem Spiel: „Jeder und ihre Mama wussten“

Colts Star nimmt Schuld an kritischem Spiel: „Jeder und ihre Mama wussten“

- Anzeige -


Die Verteidigung der Indianapolis Colts spielte in Woche 11 erneut gut gegen eine der besseren Offensives in der NFL. Aber wenn der Angriff im Durchschnitt unter 16 Punkte pro Spiel liegt, gibt es wenig Spielraum für Fehler in der Verteidigung.

Und die Verteidigung von Indianapolis war nicht perfekt.

Colts Defensive Tackle DeForest Buckner wäre wahrscheinlich der erste, der diese Tatsache sagt. Als er nach der 17: 16-Niederlage gegen die Philadelphia Eagles mit Reportern sprach, akzeptierte er die Schuld dafür, dass er den spielentscheidenden Touchdown mit 1:20 zugelassen hatte, der in der Regulierung blieb.

„Endlich habe ich einen 1-gegen-1-Pass-Rush bekommen. Der Typ fällt ein wenig zurück und ich nehme es mit dem B (Gap) auf“, sagte Buckner den Medien nach Woche 11. „Sobald ich den (Spin-)Move traf, wusste ich es.

„Alle und ihre Mama wussten, dass es ein Unentschieden war, außer mir.“

Eagles Signal Caller Jalen Hurts ging beim Quarterback Draw praktisch bis zur Torlinie. Philadelphia fügte den Extrapunkt hinzu und beendete dann die Colts-Offensive im letzten 1:20, um den Sieg zu besiegeln.

Die Verteidigung der Colts hielt die Eagles durch drei Viertel auf drei Punkte, aber sie konnten sie nicht den ganzen Nachmittag ruhig halten. Die Eagles erzielten im vierten Viertel ihren ersten Touchdown mit 13:31 vor Schluss und drohten dann, das Spiel mit einem weiteren Ausflug in die Endzone in der letzten Minute der Regulierung zumindest auszugleichen.

Trotzdem waren die Colts anscheinend in einer guten Position, um ihren Sechs-Punkte-Vorsprung mit 1:20 vor Schluss zu halten, als die Eagles von der 7-Yard-Linie aus mit dem dritten Tor und dem dritten Tor konfrontiert waren.

Aber Philadelphia wandte sich an seinen besten Spieler – Quarterback Jalen Hurts – und nannte ein Quarterback-Draw. Das Spiel funktionierte und ließ Buckner nach dem Spiel an sich selbst zweifeln.

„Rückblickend hätte ich stechen sollen“, sagte Buckner. „Vielleicht hätte ich mich wieder reinfallen und ein Spiel machen können.

„Vielleicht haben wir eine Chance auf Platz vier. So sehe ich das Stück. Ich muss besser werden.“

Colts Edge Rusher Yannick Ngakoue teilte eine ähnliche Meinung wie sein Teamkollege, dass die Verteidigung einen großen Stopp einlegen musste.

Aber er lobte auch die Eagles und teilte mit, dass die Formation, die Philadelphia verwendete, dazu beitrug, zu verschleiern, was auf den dritten Platz kam.

„Ja, das war etwas, was wir nicht wirklich so gesehen haben“, sagte Ngakoue während seines Interviews nach dem Spiel. „Das Alarmieren für die Quarterback-Auslosung war wirklich ein leerer (Satz). Und dann hatten sie genau dort einen Rücklauf. Es war also ein guter Play Call des Offensive Coordinators, aber wir müssen diese Plays noch machen.

Es war eine bedauerliche Niederlage vor allem für Ngakoue, der sein bestes Spiel der Saison hatte. Er spielte 58 Defensiv-Snaps, was 1 weniger als ein Saisonhoch war und 1,5 Säcke verzeichnete. Ngakoue verursachte einen Fummel an einem dieser Säcke, was zu einem Imbiss führte.

Der 27-jährige Edge Rusher hat in dieser Saison 6,5 Säcke in 11 Spielen. Er ist nur 1,5 Säcke von seiner siebten 8,0-Sack-Kampagne in Folge entfernt, um seine Karriere zu beginnen. Das ist eine ziemlich große Sache, da Ngakoue voraussichtlich in dieser Nebensaison nach einem Vertrag in der freien Agentur suchen wird.

Der Veteran, der in Indianapolis bleibt, kommt nicht in Frage, aber sein Breakout-Spiel mit den Colts in Woche 11 könnte vergessen werden, da er verloren geht.

Obwohl es ihm nicht gelang, Hurts Remis zu stoppen, hatte Buckner auch in Woche 11 eine ziemlich solide Leistung. Buckner führte alle Verteidiger der Colts mit 5 Zweikämpfen an, darunter 3 Soli.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare