Mittwoch, Juni 29, 2022
StartSPORTColts-Trainer auf heißem Stuhl zu Beginn des Jahres 2022, sagt NFL-Autor

Colts-Trainer auf heißem Stuhl zu Beginn des Jahres 2022, sagt NFL-Autor

- Anzeige -


Frank Reich hat als Cheftrainer der Indianapolis Colts noch nie weniger als sieben Spiele in einer Saison gewonnen. Er hat in vier Saisons zweimal zweistellige Siege erzielt und auch eine Gewinnquote von 0,569 erzielt.

Aber der nationale NFL-Autor Maurice Moton schreibt, Reich sei auf dem heißen Stuhl, wenn er in die Saison 2022 eintritt.

„Man kann argumentieren, dass Indianapolis unter Reichs Aufsicht zu kurz gekommen ist“, schrieb Moton. “Obwohl die Colts in allen vier seiner Kampagnen einen anderen Quarterback gestartet haben, hatte er einen großen Einfluss auf den Wechsel des Clubs zum Handel für Carson Wentz, der hinter den Kulissen einige Probleme durchmachte und spät in der Saison 2021 flach fiel.”

Mit Wentz als Quarterback in der vergangenen Saison führte Reich die Colts zu einem 9-8-Rekord, aber Indianapolis verlor seine letzten beiden Spiele und verpasste die Playoffs.

ALLE aktuellen Colts-News direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News on Colts Newsletter hier!

Machen Sie mit bei The Aktuelle News on Colts!

Reich sagte in einem Interview mit Tom Pelissero von NFL Network in einem Interview am 27. März, dass es „unfair wäre, Carson zu machen [Wentz] der Sündenbock“ für den Zusammenbruch des letzten Jahres. Aber richtig oder falsch, das ist in dieser Nebensaison passiert.

Colts-Besitzer Jim Irsay nannte die Übernahme von Wentz im vergangenen Jahr „einen Fehler“.

„Ich denke, das Schlimmste, was Sie tun können, ist, einen Fehler zu machen und zu versuchen, weiter damit zu leben“, sagte Irsay am 29. März über Colts Insider Joel A. Erickson vom Indianapolis Star. „Für uns war es etwas, was wir musste als Franchise wegziehen. Es war sehr offensichtlich.“

Um diesen Fehler (nach Meinung von Irsay) zu korrigieren, tauschten die Colts eine Drittrundenauswahl gegen Matt Ryan gegen die Atlanta Falcons.

Der 37-jährige Quarterback hat seit 2017 keine Saison mehr gewonnen. Aber er ist 120-102 als Starter in seiner NFL-Karriere und die Erwartungen in Indianapolis sind hoch, da er hinter dem Center ankommt.

Die Umstände werden offensichtlich bestimmen, wie Reich in dieser Saison beurteilt wird. Aber wenn die Colts die Nachsaison für eine zweite Saison in Folge verpassen, wird Irsay dem Quarterback wahrscheinlich nicht das zweite Jahr in Folge die Schuld geben.

„In dieser Nebensaison haben die Colts Quarterback Matt Ryan als potenzielles Upgrade erworben, aber wenn Indianapolis keinen Nachsaison-Platz ergattern kann, suchen die Teamchefs möglicherweise nach einem neuen Cheftrainer“, schrieb Moton.

Colts-Insider Joel A. Erickson von Der Indianapolis-Stern berichtete, dass sich Irsay nach der 26:11-Niederlage gegen die Jacksonville Jaguars in Woche 18 der letzten Saison für ein paar Stunden mit Reich und General Manager Chris Ballard getroffen habe. Nach dem Treffen betonte Reich sein Verständnis für die Situation.

„Ich liebe seine Herangehensweise, wie anspruchsvoll er ist“, sagte Reich am 10. Januar. „Es war ein gutes Gespräch, ein unterstützendes Gespräch, aber auch anspruchsvoll und wollte Antworten, wollte uns zur Rechenschaft ziehen.“

Es ist schwer, drei Monate vor Beginn der regulären Saison zu sagen, was Irsay für eine zufriedenstellende Saison im Jahr 2022 halten wird. Moton vermutet jedoch, dass alles andere als ein Platz in den Playoffs und ein Gewinn eines Nachsaisonspiels eine Enttäuschung für Indianapolis sein wird.

„Der Verein hat seit 2018 kein Playoff-Spiel mehr gewonnen, und eine vierte Saison in Folge ohne einen Sieg in der Nachsaison könnte Reichs Schicksal besiegeln“, schrieb Moton.

Nachdem sie von 1999 bis 2014 mit Peyton Manning und Andrew Luck als Quarterback 14 Mal in 16 Spielzeiten die Playoffs erreicht hatten, waren die Colts in den letzten sieben Spielzeiten nur zweimal in den Playoffs.

Sie haben auch einen Nachsaison-Sieg, seit sie im Januar 2015 im AFC-Meisterschaftsspiel aufgetreten sind.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare