Sonntag, Januar 29, 2023
StartSPORTColts verlieren zwei Star-Spieler in Lost to Titans mit bevorstehender Short Week

Colts verlieren zwei Star-Spieler in Lost to Titans mit bevorstehender Short Week

- Anzeige -


Star-Linebacker Shaquille Leonard kehrte in Woche 4 für die Indianapolis Colts gegen die Tennessee Titans zurück. Leider war seine Rückkehr nur von kurzer Dauer.

Auch der amtierende Rusher der Liga, Jonathan Taylor, kam am 2. Oktober nicht unbeschadet davon.

Sowohl Leonard als auch Taylor erlitten Verletzungen, als sie in Woche 4 gegen die Titans antraten, und die Colts haben nur 3 Tage Zeit, um sich auf ein möglicherweise sehr kritisches Matchup gegen die Denver Broncos vorzubereiten.

Frank Reich, Cheftrainer von Indianapolis, sagte den Medien während seiner Pressekonferenz nach dem Spiel, dass Taylor sich eine Knöchelverletzung zugezogen habe. Reich sagte auch, Leonard sei im Gehirnerschütterungsprotokoll, nachdem er eine Kopfverletzung erlitten habe.

Der Linebacker machte sich früh bemerkbar mit seinem ersten Tackle der Saison beim zweiten Play von Scrimmage für Tennessees Offense.

Aber Mitte des zweiten Quartals kollidierte Leonard bei einem Touchdown-Pass von Ryan Tannehill mit seinem Colts-Linebacker Zaire Franklin. Myles Simmons von Pro Football Talk berichtete, dass Leonard kurz nach dem Treffer die Umkleidekabine betrat, wobei ein Handtuch sein Gesicht bedeckte.

Der harte Zusammenstoß veranlasste einige Fans auf Twitter zu Spekulationen, dass sich Leonard erneut am Rücken verletzt habe. Leonard setzte die ersten 3 Spiele der Saison aus, nachdem er am 7. Juni operiert worden war, um einen Nerv in seinem Rücken zu reparieren. Er kehrte wegen Rückenproblemen erst am 30. August aus dem Training zurück.

Vor dem Ende des Spiels twitterten jedoch mehrere Reporter über Leonards Kopfverletzung.

Da es nur noch 4 Tage bis zum Besuch der Colts bei den Broncos sind, scheint es unwahrscheinlich, dass Leonard in der Lage sein wird, das Gehirnerschütterungsprotokoll zu löschen und für Woche 5 zurückzukehren. Dies scheint insbesondere angesichts der umstrittenen Kopfverletzung von Tua Tagovailoa zuzutreffen Donnerstagabend Fußball am 29.09.

Aber Colts-Fans werden wahrscheinlich erst Mitte der Woche mehr über Leonards Status erfahren.

Leonard erzielte 2 Tackles, darunter 1 Solo, bevor er gegen die Titans ausschied.

Der 2021 All-Pro Running Back kam am Wochenende im Colts-Verletzungsbericht wegen einer Zehenerkrankung. Das Problem hielt ihn davon ab, am 28. September zu üben, was war das erste Mal, dass Taylor seit der High School ein Training verpasste.

Taylor hat jetzt mit einem neuen Problem zu kämpfen – einer Knöchelverletzung. Er fummelte auf Third-and-1 an der 24-Yard-Linie der Titans herum, wobei im vierten Quartal noch 8:40 übrig waren. Taylor schien sich im selben Spiel die Knöchelverletzung zuzuziehen.

Der Trainerstab der Colts tat sein Bestes, um Taylor wieder ins Spiel zu bringen. Aber er hatte nach seinem Fummel keine Ahnung von Indianapolis‘ einziger Fahrt.

Das einzige Spiel, das Taylor in seiner dreijährigen NFL-Karriere verpasst hat, war für COVID während der Saison 2020, und er hatte vor dieser vergangenen Woche noch nie ein Training aussetzen müssen. Diese Geschichte gibt den Fans von Reich und Colts wahrscheinlich etwas Optimismus, aber auch hier wird die kurze Woche Taylors Drang, in Woche 5 zu spielen, nicht helfen.

Der Drittjährige kämpfte in Woche 4 hinter der undichten Offensivlinie der Colts. Taylor gewann nur 42 Yards bei 20 Carrys, was einem Durchschnitt von 2,1 Yards pro Rush entspricht. Das ist sein niedrigster Durchschnitt in einem Spiel, in dem er seit Woche 7 des Jahres 2020 mindestens 10 Rushing-Versuche erzielt hat.

Taylor hat nur 113 Rushing Yards und in den letzten 2 Wochen durchschnittlich 2,8 Yards pro Carry.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare