Donnerstag, Januar 20, 2022
StartSPORTCoutinho könnte sein Aston Villa-Debüt gegen Manchester United geben

Coutinho könnte sein Aston Villa-Debüt gegen Manchester United geben

- Anzeige -


Aston Villa’s neuster Neuzugang, Philippe Coutinho, könnte seinen ersten Auftritt in dem berühmten Weinrot und Blau haben, wenn die Villains spielen Manchester United dieses Wochenende.

Der 29-Jährige ist ein ehemaliger Liverpool Teamkollege des Villa-Managers Steven Gerhard der gegenüber der Presse zugab, dass er noch nicht ganz fit ist.

Trotzdem könnte er am Samstag bei einer Wiederholung des Duells in der dritten Runde des FA Cup in der vergangenen Woche eine Rolle spielen.

Coutinho hat sich vor dem Wechsel zum West Midlands Club auch mit COVID-19 infiziert, aber sein Manager sagt, dass er sich jetzt vollständig erholt hat und mit dem Kader trainiert.

„Er ist nicht fit, weil er viel individuelles Training absolviert hat Barcelona und er hatte auch eine Covid-Situation“, sagte Gerrard der Presse.

„Es ist großartig, ihn zu haben, es ist meine Aufgabe, ihn dazu zu bringen, sich einzugewöhnen und seinen Fußball wieder zu genießen. Ich bin sicher, dass in diesem Jungen noch viel Fußball steckt, denn für mich ist er ein fantastisches Talent und wir können uns glücklich schätzen, ihn zu haben.“ . Zur richtigen Zeit wird er entfesselt.“

Coutinho ist nicht der einzige Neuzugang bei Villa Park in dieser Woche als Linksverteidiger Lucas würdig kam vom Premier-League-Rivalen zum Verein Everton.

Der Franzose wurde am Mittwoch für 27 Millionen Pfund verpflichtet Anwar el-Ghazi für die Saison in die andere Richtung ausgeliehen.

„Lucas ist etwas anders“, Gerhard über Dignes Fitness: „Er ist schon seit geraumer Zeit im Gruppentraining und stand Everton schon vor seiner Ankunft zur Verfügung.

„Also, ja, sie sind beide für die Gruppe verfügbar und sie sind beide an einem guten Ort, aber natürlich werden Entscheidungen auf der Grundlage von Informationen getroffen, die wir in den letzten Tagen von beiden Spielern hatten.“

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare