Samstag, Dezember 10, 2022
StartSPORTCowboys RB Ezekiel Elliott in der Schwebe vor dem Matchup mit Packers

Cowboys RB Ezekiel Elliott in der Schwebe vor dem Matchup mit Packers

- Anzeige -


Ezekiel Elliott war am Donnerstag mit den Dallas Cowboys wieder auf dem Trainingsplatz, aber sein Status für das Matchup am Sonntag gegen die Green Bay Packers bleibt ungewiss.

Elliott trug während des Trainings eine Stütze an seinem überstreckten rechten Knie und wurde für den Tag als eingeschränkt eingestuft. Der frühere Rushing-Leader erlitt die Verletzung am 23. Oktober gegen die Lions. Elliott bekam dank der Tschüss-Woche eine zusätzliche Woche Ruhe, aber er ist sich immer noch nicht sicher, ob er bereit sein wird zu gehen.

„Ich muss nur noch ein paar Wiederholungen bekommen, nur um zu sehen, wo ich stehe“, sagte Elliott am Donnerstag gegenüber Reportern.

Elliott kommt aus einer Saison, in der er durch ein teilweise gerissenes hinteres Kreuzband spielte, was seine Effektivität einschränkte und im Durchschnitt die schlimmsten 58,9 Yards seiner Karriere pro Spiel erreichte. Die Orthese ist nicht ideal, aber Elliott gewöhnt sich daran.

„Es hat Einschränkungen, nur damit es dieses Knie sicher halten kann“, sagte Elliott.

Elliott hat den Wunsch geäußert, für jeden Down, den er kann, auf dem Feld zu sein. Sein Fokus liegt jedoch darauf, seine langfristige Gesundheit zu erhalten und eine erneute Verletzung zu vermeiden, da die Cowboys einen tiefen Lauf nach der Saison im Auge haben.

„Ich würde sagen, es besteht Dringlichkeit, aber ich denke, was wichtig ist, ist sicherzustellen, dass mein Knie gut und bereit ist zu gehen“, sagte Elliott. „Ich denke, das ist die Priorität. Im Vordergrund steht die Langfristigkeit. Ich plane, bis tief in die Playoffs zu spielen, also hat das lange Spiel definitiv Priorität.“

Elliott ist vielleicht nicht der Spieler, der er zu Beginn seiner Karriere war, aber er wird immer noch als Schlüsselelement des Kaders angesehen, was Besitzer Jerry Jones zum Ausdruck gebracht hat.

Es gab diese Woche Gerüchte, dass die Cowboys den wertvollen Free-Agent-Passcatcher Odell Beckham Jr. hinzufügen. Der polarisierende Empfänger erholt sich immer noch von einem Kreuzbandriss, den er im Super Bowl erlitten hat, wird aber voraussichtlich bald bei einem Anwärter unterschreiben.

Die Cowboys haben ihr Interesse bekundet und Elliott trägt seinen Teil dazu bei, OBJ nach Dallas zu bringen.

„Wir wissen, was für ein Spielertyp Odell ist. Wir wissen, wie explosiv er sein kann und was er zu diesem Vergehen beitragen könnte. Es wäre großartig, ihn hier in Dallas unterzubringen“, sagte Elliott. Er würde definitiv in diese Umkleidekabine passen. Wir wollen OBJ.“

Beckham unterschrieb kurz nach Handelsschluss im vergangenen Jahr bei den Rams, nachdem er von den Browns entlassen worden war. Er fing 48 Pässe für 593 Yards und sieben Touchdowns in 12 Spielen, darunter vier Postseason Tilts.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare