Freitag, Juni 24, 2022
StartSPORTCristiano Ronaldo will für den Schaden aufkommen, der durch einen Leibwächter verursacht...

Cristiano Ronaldo will für den Schaden aufkommen, der durch einen Leibwächter verursacht wurde, der seinen Bugatti auf Mallorca verunglückte

- Anzeige -


Cristiano Ronaldo hat Berichten zufolge angeboten, für den Schaden aufzukommen, der verursacht wurde, als einer seiner Leibwächter in ein Grundstück auf Mallorca krachte.

Einer der Leibwächter des portugiesischen Stars war mit seinem über 1.000 PS starken Bugatti Veyron in Sa Coma in einen Unfall verwickelt.

Jetzt berichtet The Sun, dass die Manchester United forward hat angeboten, die Kosten zu übernehmen. Sie haben berichtet, dass der Eigentümer der Immobilie einen Besuch abgestattet hat Cristianound der Fußballer hat angeboten, für den entstandenen Schaden aufzukommen.

Das wird auch gedacht Cristiano hat den Unfall selbst miterlebt.

Laut Ultima Hora ereignete sich der Absturz gegen 11:00 Uhr in der Calle Alzina, in der Nähe des Joan-March-Krankenhauses.

Polizeiquellen und Zeugen haben gesagt, dass der Fahrer die Kontrolle über das Auto verlor und es auf ein Grundstück in Sa Coma krachte.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare