Donnerstag, Februar 2, 2023
StartSPORTDanjuma wechselt zu Tottenham, um die Angriffsoptionen von Antonio Conte zu verbessern

Danjuma wechselt zu Tottenham, um die Angriffsoptionen von Antonio Conte zu verbessern

- Anzeige -


Tottenham hat Stürmer Arnaut Danjuma bis Saisonende von Villarreal ausgeliehen.

Der niederländische Nationalspieler sollte sich dem Premier League-Rivalen Everton anschließen, bevor Spurs den Wechsel entführte.

Seine Ankunft im Norden Londons stärkt die Angriffsmöglichkeiten von Antonio Conte, wobei Son Heung-min, Dejan Kulusevski, Richarlison und Lucas Moura in dieser Saison jeweils mit Verletzungsproblemen zu kämpfen hatten.

Danjuma, der nächste Woche 26 Jahre alt wird, spielte zwischen 2019 und 2021 zwei Jahre lang in England bei Bournemouth.

Während er für die Kirschen in der Sky Bet-Meisterschaft spielte, kämpfte er in der höchsten Spielklasse und konnte in 14 Spielen kein Tor erzielen.

Ein Wechsel zu LaLiga im Jahr 2021 erwies sich als erfolgreich, da Danjuma eine Schlüsselrolle bei Villarreals Lauf zum Halbfinale der Champions League in der vergangenen Saison spielte und in allen Wettbewerben 16 Tore erzielte.

Die Möglichkeiten für den vielseitigen in Nigeria geborenen Spieler waren in dieser Saison begrenzter, nachdem ein Muskelproblem den frühen Teil seiner Saison unterbrochen hatte.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare