Sonntag, Juni 26, 2022
StartSPORTDas erste Angebot von Bulls an Zach LaVine kurz vor dem vollen...

Das erste Angebot von Bulls an Zach LaVine kurz vor dem vollen Max-Vertrag: Bericht

- Anzeige -


Die Chicago Bulls spielen laut einem neuen Bericht von ein gefährliches Spiel mit Star Free Agent Zach LaVine Kevin O’Connor von The Ringer. LaVine wird von John Hollinger von The Athletic als einer von vier erstklassigen Free Agents angesehen.

LaVine ist das vierte und letzte Mitglied dieser Stufe. Aber er ist der einzige der vier, der uneingeschränkt ist – die anderen drei halten alle Spieleroptionen bereit.

David Kaplan von ESPN 1000 berichtete, dass einige innerhalb der Organisation in Frage stellten, ob LaVine die erforderliche „Hundementalität“ habe, um eine solche Investition zu rechtfertigen. Joe Cowley von der Chicago Sun-Times berichtete, die Bullen würden „den Vertrauensvorschuss wagen“

Und dennoch scheint es im Front Office der Bulls immer noch einige Bestürzung über seinen Wert zu geben.

O’Connor erschien im „The Bill Simmons Podcast“, als er eine kleine Bombe auf ahnungslose Bulls-Fans platzen ließ. Obwohl LaVine einer der besten verfügbaren Free Agents ist, boten die Bulls LaVine zunächst weniger als einen Full-Max-Vertrag an.

Die beiden diskutierten darüber, was die Portland Trail Blazers in dieser Offseason machten, als LaVines Name fiel.

Simmons fragte O’Connor, warum es den Anschein habe, als sei LaVine jetzt verfügbar.

„Mir wurde gesagt, dass die Bullen anfangs nicht das volle Maximum boten. Und so kam es tatsächlich zu Verhandlungen.“

Das scheint ein großes Hindernis zu sein, um LaVine „für die kommenden Jahre“ in Chicago zu halten, wie Arturas Karnisovas, Vizepräsident für Basketballoperationen bei Bulls, während seines Exit-Interviews sagte.

LaVine hat auch deutlich gemacht, dass er während seines Exit-Interviews seinen „Respekt“ haben möchte.

„Es ist mir wichtig. Aber man bekommt das bezahlt, was man wertschätzt. Ich sehe mich als Top-Typ in dieser Liga und ich denke, das habe ich in den letzten vier Jahren bewiesen. Und ich denke, darüber werden wir verhandeln. Ich denke, das ist es, was Marc (Eversley) [Artūras Karnišovas]Das müssen sie und Rich besprechen.“

Matt Moore von Action Network berichtete, dass Liga-Quellen „das Gefühl hatten“, Karnisovas sei ursprünglich nicht als Spieler an LaVine verkauft worden. Karnisovas erbte die Wache, als er übernahm, und ist seitdem von allen aus diesem Kader außer LaVine und Coby White weitergezogen.

White könnte diesen Sommer unterwegs sein. Aber LaVine hat sich laut Moore seinen Unterhalt im Auge von Karnisovas verdient.

O’Connor sagte, dass sich die Haltung der Bullen seitdem geändert habe. Aber sie sind vielleicht immer noch nicht klar, nachdem sie versucht haben, Hardball zu spielen.

„Ich denke, das hat sich geändert … das Angebot wird das Maximum sein. Aber ob LaVine das akzeptiert oder nicht, das bleibt abzuwarten.“

Zu O’Connors Punkt sagte LaVine Vincent Goodwill von Yahoo Sports, dass er dieses Mal seine eingeschränkte freie Agentur von 2018 im Auge behalten werde. Der Versuch, ihn zu unterdrücken, könnte der Anstoß sein, den er braucht, um die Bullen für ein Team abzulehnen, das den roten Teppich in freier Hand ausrollt.

Die Blazers und die San Antonio Spurs könnten beide genug Geld aufbringen, um LaVine anzugreifen.

Insbesondere San Antonio kann das Fehlen einer staatlichen Einkommenssteuer in Texas vorantreiben, um die über 50 Millionen US-Dollar auszugleichen, die LaVine auf dem Tisch lassen würde, wenn er einfach gehen würde.

O’Connor und Simmons waren sich einig, dass LaVine so Plug-and-Play ist, wie sie kommen, und beide stellten fest, wie gut er im Finale gegen die Golden State Warriors und sogar gegen die Philadelphia 76ers sein würde.

„Wenn Sie Zach LaVine sind, gibt es definitiv viele Teams, die einen jungen Torschützen Mitte 20 wollen würden, der mit und ohne Ball spielen kann … LaVine hätte zu einem buchstäblichen Konkurrenten im Basketball werden können.“

Laut NBA.com war er einer von nur fünf Spielern, die im Durchschnitt mindestens 24 Punkte, 4,0 Rebounds und 4,0 Assists erzielten, während sie 38,0 % oder besser aus der Tiefe schossen.

Hollinger fügte mehr Kontext hinzu, um alle daran zu erinnern, wie gut LaVine sein kann, wenn es gesund ist.

LaVine wurde am 24. Mai erfolgreich am Knie operiert und wird sich voraussichtlich vollständig erholen. Karnisovas sagte, er habe nicht damit gerechnet, dass die Verletzung in die Verhandlungen einfließen würde, noch bevor der Eingriff geplant war.

Wenn nicht die Gesundheit, warum dann mit dem Maximum warten?

Bei komplizierten Sachverhalten ist die einfachste Antwort oft die richtige. Für beide Seiten gab es viele öffentliche Verhandlungen. Aber Cowley enthüllte auch, dass die Bullen sich auf einen defensiven Aufbau konzentrieren würden, sollte LaVine woanders hingehen wollen.

Es ist ein Thema, das von Cowley während des Abgangsinterviews von Karnisovas angesprochen wurde.

Karnisovas sagte, dass sich das Front Office der Mängel des aktuellen Kaders bewusst sei. Das schließt LaVine wahrscheinlich nicht ein. Aber die Wache könnte als Vorteil genutzt werden, um die Teile zurückzubringen, um dies Wirklichkeit werden zu lassen.

Trotz übereinstimmender Berichte, dass die Bullen die Spitzenreiter sind und LaVine in der nächsten Saison am ehesten im Trikot haben werden, ist diese Saga noch lange nicht vorbei.



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare