Freitag, Juni 24, 2022
StartSPORTDas Problem in der Mitte

Das Problem in der Mitte

- Anzeige -


Dieser wechselt als Stammspieler der „Blues“ zu Real – und soll dort die vakante Position des rechten Innenverteidigers an der Seite von Ex-Bayern-Star David Alaba erstklassig besetzen. Er sei „stolz“ und „super aufgeregt“, sagte Rüdiger am Tag der Bekanntgabe des Wechsels. Er „kann es kaum erwarten“, bei diesem „großen Klub“ durchzustarten.

Für Trainer Flick ist „Boss“ Rüdiger ein Schlüsselspieler auf dem Weg zur WM in Katar. „Ich bin sehr froh, dass wir so einen Spieler haben, der will immer gewinnen“, lobte der Bundestrainer den Ex-Stuttgarter. „Über seine Qualität als Verteidiger muss man nicht diskutieren, das ist absolut top. Er hilft der Mannschaft mit all seiner Erfahrung, seiner Einstellung und tut ihr gut.“

Rüdiger, Süle, Schlotterbeck. Aus drei mach zwei, heißt es nun für den Bundestrainer. Eine schwierige Aufgabe.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare