Montag, Februar 6, 2023
StartSPORTDas WSL-Spiel zwischen Chelsea und Liverpool wurde nur wenige Minuten nach dem...

Das WSL-Spiel zwischen Chelsea und Liverpool wurde nur wenige Minuten nach dem Anpfiff abgebrochen

- Anzeige -


Chelsea-Managerin Emma Hayes bestand darauf, dass „wir unser Spiel ernst nehmen müssen“, nachdem das Duell in der Super League der Frauen zu Hause gegen Liverpool nach nur sechs Minuten wegen gefrorenem Rasen abgebrochen wurde.

Hayes sagte, das Mittagsspiel in Kingsmeadow „hätte niemals beginnen dürfen“, als sie die Installation einer Fußbodenheizung in den WSL-Stadien forderte.

Heizungen wurden eingesetzt, um das Spielfeld bespielbar zu machen, aber der Schiedsrichter nahm die beiden Mannschaften nach Rücksprache mit Hayes und Liverpools Manager Matt Beard kurz nach dem Anpfiff vom Platz.

Nachdem er sich an die Fans gewandt hatte, sagte ein sichtlich frustrierter Hayes der BBC: „Man konnte in den ersten Minuten sehen, dass es an den Seiten wie eine Eisbahn war.

„Es ist nicht Sache der Manager, zu entscheiden, ob es an ist – es ist Sache des FA und der Offiziellen. Wir müssen uns sagen, es ist Zeit für eine Bodenheizung.

„Wir müssen unser Spiel ernst nehmen. Ja, wir können unsere Gebläse und kleinen Zelte haben, aber das wird nicht ausreichen.

„Das Spiel hätte nie beginnen dürfen. Jeder wollte das Spiel vorantreiben, aber wenn Sie Gefühle von Mannschaften haben, die spielen wollen oder nicht wollen, dann brauchen Sie eine Entscheidung von oben.

„Die FA war nicht hier – sie müssen die Entscheidung treffen.“

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare