Freitag, Juni 24, 2022
StartSPORTDe Jong ist nur einen Schritt davon entfernt, Geschichte zu schreiben

De Jong ist nur einen Schritt davon entfernt, Geschichte zu schreiben

- Anzeige -


FFinanzkämpfe verhindern Barcelona von Fortschritten in ihrer sportlichen Planung für die nächste Saison, da die Blaugrana es noch nicht geschafft haben, ihren Kader zu verstärken.

Dazu müssen sie die Deals zum Verkauf eines Teils ihrer TV-Rechte und des Barca Licensing Merchandising (BLM) abschließen und einen Spieler einlösen, um Platz in ihrer Gehaltsobergrenze zu schaffen.

Deshalb, Barcelona scheinen bereit zu sein, abzuladen Frenkie de Jongmit Manchester United entschlossen, den niederländischen Nationalspieler zu landen.

60 Millionen Euro plus 20 Millionen Euro Boni bieten die Red Devils in ihrem Kaufangebot De Jong’s Dienstleistungen und Barcelona glaube nicht, dass sie diesen Sommer ein ähnliches Angebot für einen Spieler bekommen werden.

Barcelona denken, dass das Angebot zu gut ist, um es abzulehnen, da ihre finanzielle Situation es ihnen nicht erlaubt, riesige Finanzspritzen trotzdem abzulehnen Xavi Hernández ist zufrieden mit De Jong’s Leistungen und Professionalität.

Der Niederländer, der einer der bestbezahlten Spieler im Kader ist, zögerte, Katalonien zu verlassen, da es sein Traum war, für die Blaugrana zu spielen, wo er glaubt, dass er sich verbessern kann Xavi.

Noch, Manchester Unitedsein Beharren, Erik ten Hag’s Interesse an ihm und der Druck, dass Barcelona ihren Player anziehen könnten, könnten ihn dazu bringen, seine Meinung zu ändern.

Sollte Barcelona einen Deal zum Verkauf abschließen De Jong zu Manchester UnitedSein Verkauf wird der zweitteuerste Transfer in der Vereinsgeschichte nach dem von Neymar.

Der brasilianische Stürmer hatte den Verein verlassen Paris St. Germainder 2017 seine Ausstiegsklausel in Höhe von 222 Millionen Euro ausgelöst hat.

Barcelona abgeladen Arthur zu Juventus im Austausch für 72 Mio. Euro plus 10 Mio. Euro an Variablen, aber Miralem Pjanic wurde als Makeweight in den Deal aufgenommen, was bedeutet, dass der Verein 12 Millionen Euro plus fünf an Boni verdiente.

In der Vergangenheit, Louis Figo ist beigetreten Real Madrid für 60 Mio. Euro, während Paulinho abgereist Barcelona für 50 Millionen Euro.

De Jong kam im Sommer 2019 im Camp Nou für 75 Millionen Euro plus weitere 11 Millionen an Variablen an. Nachdem er 2019/20 in 42 Spielen zwei Tore erzielt und vier Vorlagen gegeben hatte, bestritt er in der nächsten Saison 51 Spiele, erzielte sieben Tore und bereitete acht Tore vor.

In der vergangenen Saison nahm er an 47 Spielen teil, erzielte vier Tore und erzielte fünf Vorlagen.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare