Dienstag, August 9, 2022
StartSPORTDean Henderson schlägt bei Manchester United zu: Ich wollte nicht, dass Ten...

Dean Henderson schlägt bei Manchester United zu: Ich wollte nicht, dass Ten Hag reinkommt und mich behalten will

- Anzeige -


Dekan Henderson abgereist Manchester United Neubeförderten beitreten Der Wald von Nottingham diesen Sommer nach einer Saison ausgeliehen, in der er nur fünf Spiele für die Red Devils bestritt.

Der talentierte Torhüter hat bekannt gegeben, dass er den Verein gebeten hat, sein Glück woanders auf der Suche nach Spielzeit zu versuchen, bevor er seine Rolle vor der nächsten Saison mit dem neuen Cheftrainer bespricht Erik ten Hag.

„Ich wollte nicht wirklich, dass der Trainer reinkommt und mich im Training sehen kann, weil ich wusste, dass er mich wahrscheinlich behalten wollte.“ Henderson gegenüber talkSPORT.

„Das Gespräch, das ich hatte [with Manchester United after Euro 2020] war ‚Du kommst hierher, um der Torhüter Nr. 1 zu werden'“, Henderson behauptet.

„Ich habe COVID-19 bekommen, komme zurück, also hätte ich immer noch die Nr. 1 sein sollen, aber dann hat leider niemand etwas durchgezogen.

„Es war auch so frustrierend, weil ich letzten Sommer aus diesem Grund so viele gute Kredite abgelehnt habe und sie mich nicht gehen ließen, also war es frustrierend. Da zu sitzen und 12 Monate zu verschwenden, ist in meinem Alter wirklich kriminell, ich war wütend.

„Aber ich habe abseits des Platzes und auf dem Trainingsplatz hart gearbeitet, um mich Tag für Tag zu verbessern, deshalb freue ich mich sehr, wieder hier zu sein und freue mich auf die Saison mit Wald.“

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare