Samstag, November 26, 2022
StartSPORTDer frühere Cowboys-Star geht zwei Wochen nach seinem Beitritt zu NFC Foe...

Der frühere Cowboys-Star geht zwei Wochen nach seinem Beitritt zu NFC Foe in den Ruhestand: Bericht

- Anzeige -


Nach einer Karriere von 11 NFL-Saisons und unzähligen Erinnerungen mit den Dallas Cowboys und Buffalo Bills hängt Cole Beasley an den Nagel.

Beasley ist den Fans der Cowboys (oder Buffalo Bills) ein bekannter Name, da der Empfänger sieben und drei Saisons mit diesen jeweiligen Teams verbracht hat. Jetzt steuert der Wide Receiver auf ein Leben nach der NFL zu, da er anscheinend in den Ruhestand geht.

NFL-Medieninsider Tom Pelissero war der erste, der am 5. Oktober über die Neuigkeiten berichtete.

„#Bucs WR Cole Beasley hat beschlossen, sich mit sofortiger Wirkung zurückzuziehen, sagen mir seine Agenten Joel und Justin Turner und @Mike Garafolo“, Pelissero hat getwittert. „‚Er ist bereit, mit seiner Familie zusammen zu sein, nachdem er in 11 Saisons gespielt hat, und es ist an der Zeit, ein Vollzeitvater und Ehemann zu sein.’“

Die Entscheidung, sich zurückzuziehen, kommt etwas überraschend, wenn man bedenkt, dass Beasley gerade am 21. September bei den Tampa Bay Buccaneers unterschrieben hatte. Während Beasley in den letzten beiden Spielen des Teams eine aktive Bezeichnung war, wurde er immer noch in den Trainingstrupp zurückversetzt Woche.

Wie auch immer, Beasley beendet eine beeindruckende Karriere mit Playoff-Läufen bei den Cowboys und Bills, mit vielen Fängen obendrein.

Beasley trat der Liga als nicht gedrafteter Free Agent bei, und Dallas holte ihn nach dem NFL-Draft 2012 ab. Als ungedrafteter Free Agent in einen NFL-Kader zu kommen, ist ein harter Kampf, aber Beasley beeindruckte die Cowboys-Trainer genug, um es ins Team zu schaffen.

Nach einer kleinen Rolle in seiner Rookie-Saison wurde Beasley in den nächsten sechs Jahren zu einer beständigen Waffe für Dallas. Laut Pro Football Reference betrug Beasleys niedrigste Gesamtzahl für den Empfang von Yards in dieser Zeitspanne 2017 314 Yards.

Als Beasley die Cowboys verließ, hatte er bei 319 Empfängen 3271 Receiving Yards und 23 Touchdowns gesammelt. Sein Wechsel zu Buffalo führte jedoch zu den besten Spielzeiten seiner Karriere.

Beasley knackte 2020 mit 967 empfangenen Yards fast die 1000-Yard-Marke, was in drei Spielzeiten insgesamt 2438 Yards mit zusätzlichen 11 Touchdowns entspricht.

Die Zeit des 33-Jährigen in Tampa Bay war begrenzt, aber er war trotzdem an seinen beiden Auftritten beteiligt. Beasley fing vier Pässe auf fünf Ziele für 17 Yards. Insgesamt erwischte Beasley 554 Empfänge für 5726 Karriere-Yards und 34 Touchdowns in 151 gespielten NFL-Spielen.

Zu Beginn der Saison 2022 war Beasley noch ohne Mannschaft. The Aktuelle News hatte zuvor berichtet, dass er in Online-Streitigkeiten verwickelt war, weil er kein Team hatte, aber der Ex-Cowboys-Empfänger hatte auch seine Bereitschaft zum Ausdruck gebracht, für Dallas zu spielen.

In einem seitdem gelöschten Tweet, der von Blogging the Boys abgedeckt wurde, wurde Beasley gefragt, ob er bereit sei, sich den Cowboys wieder anzuschließen.

„Um mit Dak zu spielen, würde ich“, sagte Beasley angeblich.

Es wäre eine sensationelle Rückkehr gewesen, insbesondere wenn man bedenkt, dass Dallas für den größten Teil der Nebensaison 2022 Hilfe von Wide Receivern benötigte. Aus einem bestimmten Blickwinkel scheint es, als wären die Cowboys einer Kugel ausgewichen, indem sie Beasley nicht hereingeholt haben, nur damit er sich zurückzieht.

Es besteht jedoch immer die Möglichkeit, dass Beasley nicht in den Ruhestand geht, wenn er sich Dallas angeschlossen hätte. Offensichtlich wird keine Seite jemals wissen, wie das ausgegangen sein wird.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare