Montag, September 26, 2022
StartSPORTDer frühere Nets-Trainer könnte nach einer „unhaltbaren“ Situation mit dem Rivalen der...

Der frühere Nets-Trainer könnte nach einer „unhaltbaren“ Situation mit dem Rivalen der Eastern Conference entlassen werden

- Anzeige -


Wir sind weniger als eine Woche vor dem Anpfiff der meisten NBA-Trainingslager und da es sich schnell nähert, kamen wichtige Nachrichten über die Boston Celtics, die möglicherweise ihren Cheftrainer Ime Udoka für die gesamte NBA-Saison 2022-23 suspendieren. Zunächst waren die Einzelheiten der Gründe für die Suspendierung unbekannt und wurden als Verstoß gegen die Organisationsregeln angeführt. Jedoch, Shams Charania von The Athletic veröffentlicht Weitere Einzelheiten über Twitter, dass die Suspendierung „eine unangemessene intime und einvernehmliche Beziehung zu einem weiblichen Mitglied des Teampersonals“ beinhaltete.

Nach einem Tag voller Spekulationen wurde bekannt, dass der Cheftrainer tatsächlich für die gesamte kommende Saison gesperrt sein würde. Die Kelten teilte die Neuigkeiten über eine Pressemitteilung auf ihrem offiziellen Twitter-Account am 22. September um 21:23 Uhr.

Udoka gehörte als Assistenztrainer für die Brooklyn Nets zum Trainerstab von Steve Nash, bevor ihm der Job in Boston angeboten wurde. Ein Großteil seiner Suspendierung bleibt Spekulation, aber in einer kürzlich erschienenen Folge des Celtics Collective Podcast fragte sich Celtics-Beat-Autor Adam Taylor, ob die Suspendierung eine Möglichkeit sei, Udoka zu feuern, ohne ihn zu feuern.

„Wenn man sich ansieht, wie es um Udoka geht, wird seine Position dann nicht sowieso unhaltbar? Ist das nicht eine Situation, in der man schießt, ohne zu schießen? Im Moment bringen Sie ihn in eine Position, in der sein gesamtes Ethos rund um die Celtics auf Verantwortlichkeit und Professionalität aufgebaut ist, wissen Sie, und jetzt waren Sie plötzlich nicht mehr professionell und haben sich nicht gehalten verantwortlich für Ihre Taten. Dies ist offensichtlich ein wenig Spekulation, weil wir nicht wissen, was los ist. Aber jetzt, wenn Sie für ein Jahr gesperrt sind und zurückkommen und versuchen, diese Kultur weiterhin so schnell in Ihrem Team zu implementieren, werden Sie nicht in der Lage sein, die gleiche Autorität wie in der letzten Saison zu haben. Und wird Ime Udoka bereit sein, ein Jahr lang an der Seitenlinie zu sitzen und seine Klumpen zu nehmen? Dieser Weg? Es fühlt sich an wie diese einjährige Suspendierung, und wir haben gesehen, ähm, ich glaube, das war es Chris Mannix der dies getwittert hat, fügt hinzu, dass Udoka die Möglichkeit eines Rücktritts in Betracht gezogen hat, und ich denke, dass dies eine Möglichkeit sein könnte, Udoka zu feuern, ohne ihn zu feuern“, sagte Taylor in der jüngsten Folge des Podcasts.

Udokas Sperre gilt nur für dieses Jahr und er könnte in der nächsten Saison zurückkehren. Bostons Reaktion lässt Sie jedoch fragen, ob an der Geschichte mehr dran ist. Sean Deveney von The Aktuelle News fragte sich im selben Podcast, ob die Zukunft von Udokas Karriere durch die Suspendierung beeinträchtigt werden könnte.

„Es ist etwas, das man sich fragen muss, wenn man Ime Udoka ist. „Okay, wenn ich ein Jahr Sperre habe. Du weißt nicht, was am anderen Ende ist, was am anderen Ende davon ist.“ Aber ich denke, Sie müssen sich auch fragen, ob ich am Ende dieser Suspendierung wieder in diesen Job zurückkehren kann, wenn ich zurücktrete? Wo ist mein nächster Job? Wohin gehe ich danach? Weißt du, weil dies, das, ich meine, das könnte ein Karriereende für ihn sein, und ich bin mir sicher, dass er das offensichtlich auch nicht will. Also ja, er ist hier in einer ziemlich unhaltbaren Situation.“



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare