Dienstag, August 9, 2022
StartSPORTDer gegnerische GM sagt Zahltag für den Stürmer der Celtics voraus

Der gegnerische GM sagt Zahltag für den Stürmer der Celtics voraus

- Anzeige -


Die bevorstehenden Gespräche über die Vertragsverlängerung von Grant Williams sind ein potenzielles Hindernis, das von den Fans der Boston Celtics oft übersehen wird.

Hier haben wir einen jungen, vielseitigen Stürmer, der die beste Saison seiner jungen Karriere hinter sich hat und in das letzte Jahr seines Rookie-Vertrags geht. Daher wird Williams in Kürze berechtigt sein, eine Vertragsverlängerung zu unterzeichnen – vorausgesetzt, er und die Celtics können sich auf einen neuen Deal einigen.

Natürlich gibt es bei einer möglichen Vertragsdiskussion immer die Sorge, dass die Dinge nicht wie geplant laufen und die Mannschaft mit einem verärgerten Spieler zurückbleibt. Vielleicht versuchen Teams deshalb oft, einen Spieler zu tauschen, wenn sie in das letzte Jahr ihres Vertrags eintreten.

Laut einem GM der Eastern Conference, der unter der Bedingung der Anonymität mit The Aktuelle News.com sprach, ist die Überzeugung weit verbreitet, dass sowohl Williams als auch die Celtics in den kommenden Wochen eine Verlängerung erreichen wollen und dass keine Partei daran interessiert ist, Williams zu finden ein neues Zuhause in der Liga.

Williams, der die 22. Auswahl im NBA-Draft 2019 war, wird für die kommende Saison 4,3 Millionen US-Dollar verdienen und kann vernünftigerweise damit rechnen, dieses Gehalt in Zukunft zu verdreifachen.

Zu Beginn der letzten Saison gab es Fragen, wo Grant Williams in die Celtics-Rotation passen würde, da er in der Saison 2020-21 vor allem auf der defensiven Seite des Parketts Probleme hatte.

Allerdings hatte Williams in der Off-Season eindeutig viel Arbeit investiert, als er einen soliden Start erwischte und sich schnell als einer der besseren Drei-Punkte-Eckschützen in der NBA herausstellte – etwas, das er während der gesamten Saison beibehielt.

„Ich würde sagen, es ist 70/30 – die Verbesserungsseite ist 70, ich fühle mich wie die Mühe, die ich letzten Sommer in das Schießen gesteckt habe, und die defensive Intensität, mit der ich gewachsen bin … Das hat es mir ermöglicht, eine Rolle zu erfüllen, die gebraucht wurde. Und die Gelegenheit ergab sich“, sagte Williams, als er am 20. Juli in einem Podcast mit Duncan Robinson von Miami Heat über sein Wachstum sprach.

Williams beendete die letzte Saison mit durchschnittlich 7,8 Punkten, drei Rebounds und einem Assist pro Spiel, während er 47,5 % vom Feld und 41,1 % vom Perimeter schoss.

In der Nebensaison neigen die Spieler dazu, ihre Zeit zwischen der Entwicklung ihres Körpers und der Arbeit an ihrem Spiel aufzuteilen. Am 2.8. Bostons Starspieler Jayson Tatum wurde auf einigen Fotos markiert, auf denen er etwas Kraft- und Konditionstraining absolvierte – mit einem Bild, das ihn mit 75-Pfund-Hanteln zeigt, und Williams ließ Tatum schnell wissen, dass er leichte Gewichte verwendete.

Natürlich verschwendete Tatum keine Zeit damit, auf den geschwätzigen Stürmer zu antworten, denn er antwortete mit: „Verdammt, kann ich ein Aufwärmset machen?“ Das ist nur ein weiteres Zeichen für die Chemie, die dieses Celtics-Team in den letzten 12 Monaten aufgebaut hat.

Während Williams glauben mag, dass er der stärkere Athlet ist, hat er zweifellos noch einen langen Weg vor sich, wenn er anfangen will, Tatums Wirkung auf dem Platz zu erreichen, aber das sollte Brad Stevens nicht davon abhalten, in Kürze ein Vertragsangebot zu unterbreiten Wochen.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare