Donnerstag, Januar 20, 2022
StartSPORTDer Sohn des ehemaligen Vikings Running Back befindet sich nach dem Schießen...

Der Sohn des ehemaligen Vikings Running Back befindet sich nach dem Schießen in kritischem Zustand: Bericht

- Anzeige -


Der ehemalige Runningback der Minnesota Vikings, Matt Asiatas Sohn, befindet sich nach einer Schießerei in Utah am Donnerstagmorgen in einem kritischen Zustand.

Ephraim Asiata, 15, wurde vom Granite School District als eines von drei Opfern einer Schießerei in West Valley City, Utah, identifiziert.

„Direktor (Ryan) Oaks sprach kürzlich mit der Familie Asiata und sie gaben an, dass er sich weiterhin in einem kritischen Zustand befindet und die Familie Gebete für ihren Sohn, Neffen und Cousin schätzen würde“, sagten Bezirksbeamte in dem Tweet per Deseret News. „Als Schul- und Distriktgemeinschaft bitten wir Sie auch, die Familien von Paul Tahi und Tivani Lopati in Ihren Herzen, Gedanken und Gebeten zu behalten und dass wir daran arbeiten, sie auf jede erdenkliche Weise zu unterstützen. Es gibt viele Kinder und Familien, die heute Abend wegen dieser sinnlosen Tragödie zu kämpfen haben.“

Die neuesten Wikinger-News direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News on Vikings-Newsletter hier!

Schließen Sie sich The Aktuelle News on Vikings an!

Laut Deseret News glaubt die Polizei, dass zwei Gruppen von Schülern, die sich kannten, zwischen den Fahrspuren in Richtung Norden und Süden in der Nähe der Hunter High School, Asiatas Alma Mater, kämpften.

Nachdem Schüsse gefallen waren, flohen die Verdächtigen vom Tatort, sagte die Polizeisprecherin von West Valley, Roxeanne Vainuku, per Deseret News. Polizei Westtal identifiziert die anderen beiden Opfer, Tivani Lopati, 14, Paul Tahi, 15, starben am späten Donnerstagabend.

Eine Zeugin der Schießerei, die sie fuhr, als sie drei bis vier laute Knall hörte, sie aber nicht sofort mit Schüssen in Verbindung brachte. Aber dann bemerkte sie, dass Leute auseinandersprangen und sah zwei Teenager, darunter einen mit einer Waffe.

„Überall flogen Kinder herum und versuchten zu entkommen!“ sagte der Zeuge per Deseret News. „Ich habe gesehen, wie er auf dieses eine Kind geschossen hat, und ich habe gesehen, wie er zu Boden ging und einfach auf den Boden oder den Boden aufschlug, und er hatte einfach so große Schmerzen“, sagte sie. „Das war das Schrecklichste überhaupt. Und sie gingen hinüber und traten ihm gegen den Kopf und dann rannten sie davon.“

Die Polizei hat vier Jungen in Gewahrsam genommen: drei 14-Jährige und einen 15-Jährigen, berichtete Deseret News.

„Soweit ich weiß, sind die beteiligten Personen Gymnasiasten“, sagte Vainuku.

Eingefleischter Wikinger-Fan? Folge dem Schwer auf der Facebook-Seite von Vikings für die neuesten Nachrichten, Gerüchte und Inhalte von Skol Nation!

Alle drei Opfer waren Footballspieler der Hunter High School. Ephraim, ein Student im zweiten Jahr, hat dies bereits getan erhielt ein Angebot aus Wisconsin und stattete kürzlich dem College seines Vaters, der Alma Mater in Utah, einen offiziellen Besuch ab.

Als Linebacker erzielte Ephraim 77 Tackles, 22 Tackles for Loss und 13,0 Sacks in Neun Spiele in der vergangenen Saison. Er war kürzlich begeistert von seinen Noten und veröffentlichte am 12. Januar, dass er für seine zweite Amtszeit einen Notendurchschnitt von 3,8 erhalten habe.

Ephraim spielt auch Basketball für die Hunter High School.

Ephraims Twitter-Account ist voll mit Trainingsvideos, die von Matt geleitet werden, dem er seine Dankbarkeit gezeigt hat.

„#AsiataTraining Ich schätze meinen DAD für die Hilfe und das harte Training, das er mir auferlegt, um diesen Sport zu spielen“, twitterte Ephraim am 8. Januar.

Ephraim war in der Umkleidekabine der Wikinger, während Matt für das Team spielte, Adrian Peterson „Onkel“ nannte und ein Kindheitsfoto mit dem zurücklaufenden Star postete.

Spitzname „Fat Boy“ seit er ein Kind war, Ephraim erhält weiterhin Unterstützung in den sozialen Medien von der West Valley City-Community und darüber hinaus.



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare