Donnerstag, Januar 27, 2022
StartSPORTDer zehnköpfige Arsenal bezwingt Liverpool im Halbfinale des Carabao Cup

Der zehnköpfige Arsenal bezwingt Liverpool im Halbfinale des Carabao Cup

- Anzeige -


Arsenal geschafft, sich festzuhalten und zu halten Liverpool im Halbfinal-Hinspiel des Carabao Cup am Donnerstagabend an der Anfield Road ein 0:0-Unentschieden erreichen, obwohl sie den größten Teil des Spiels mit einem Mann unterlegen waren.

Granit Xhaka sah wieder rot für Mikel Arteta’s Gunners in der 24. Minute, aber die auf dem Platz verbliebenen konnten sich einmischen und Merseyside mit einem respektablen Unentschieden verlassen.

Obwohl er drei Viertel des Spiels gegen 10 Mann antrat, Liverpool schaffte es nicht, trotz der 14, die sie versuchten, einen einzigen Schuss aufs Ziel zu bringen, und Aaron Ramsdale hätte eine viel geschäftigere Nachtarbeit erwartet, zumal die Roten 78 Prozent Ballbesitz hatten.

Arsenal zu ihrer Ehre hatten die Spiele nur dann aufs Tor geschossen Bukayo Saka kam hinter die Abwehrlinie der Hausherren, aber Torhüter Alison war wachsam und schloss den Winkel, bevor er mit seinem Knie eine brillante Parade machte.

Liverpool könnte die Last-Minute-Chance durchaus bereuen Takumi Minamino, der ungedeckt war, acht Meter vor dem Tor, aber der japanische Stürmer schoss den Ball über die Latte.

Aber Arteta und ArsenalDer Plan von , ihre Gegner zu frustrieren, ist aufgegangen, was bedeutet, dass sie am Donnerstag, dem 30. Januar, im Emirates Stadium gegeneinander antreten und um alles kämpfen werden.

Der Sieger in London zieht ins Finale ein, wo ein Date im Wembley-Stadion stattfindet Chelsea wartet nach dem 3:0-Gesamtsieg der Blues gegen Tottenham Hotspur.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare