Sonntag, Januar 23, 2022
StartSPORTDerek Carr veröffentlicht ein episches Hype-Video vor dem Playoff-Matchup der Raiders

Derek Carr veröffentlicht ein episches Hype-Video vor dem Playoff-Matchup der Raiders

- Anzeige -


Nach Jahren der Enttäuschung gibt Derek Carr sein Playoff-Debüt bei den Las Vegas Raiders. Er führte das Team 2016 zu einem Wildcard-Platz, aber eine Verletzung hielt ihn von den Playoffs fern. Mit dem Sieg des Teams über die Los Angeles Chargers am Sonntag stellte sich Carr auf sein erstes Playoff-Spiel gegen die Cincinnati Bengals ein.

Zu sagen, dass der Quarterback hochgespielt ist, wäre eine Untertreibung. Als das Chargers-Spiel zu Ende war, Carr war wie angefeuert wie er es immer war. Damit ist die Arbeit aber noch lange nicht beendet. Es ist großartig, in die Playoffs zu kommen, aber bei den Raiders geht es um Super Bowls. In der Saison 1980 gewannen die Raiders als erstes Wildcard-Team den Super Bowl. Sie befanden sich jetzt in einer ähnlichen Position und während ein Super Bowl weit hergeholt erscheinen mag, hat Carr eindeutig den Preis im Auge.

Vor dem Matchup gegen die Bengals veröffentlichte der Raiders-Quarterback ein episches Hype-Video.

ALLE Neuigkeiten zu Raiders direkt in Ihren Posteingang! Abonnieren Sie die Schwer auf Raiders Newsletter hier!

Mach mit bei The Aktuelle News on Raiders!

Für Carr war es ein langer Weg bis zu diesem Moment. Die Raiders waren nicht gerade die kohärenteste Organisation in der NFL. Viele andere Quarterbacks hätten das Team bereits aufgegeben. Carr ist engagiert geblieben und er ist nur dankbar, endlich über den Berg zu kommen, aber er ist noch nicht zufrieden.

„Natürlich habe ich davon geträumt, seit ich eingezogen wurde“, sagte Carr am Dienstag. „Ich möchte nur die Playoffs erreichen und versuchen, eine Meisterschaft zu gewinnen. Und die Tatsache, dass wir beim Turnier dabei sind, ist wirklich cool.

„Wie gesagt, ich bin super dankbar. Ich habe mir den Schwanz abgearbeitet. Ich habe gebetet, dass ich das eines Tages erleben könnte und ich werde es tun. Es ist cool. Aber gleichzeitig war mein Ziel nicht nur, die Playoffs zu erreichen … man hat immer größere Ziele und größere Träume und versucht immer, mehr zu erreichen.“

Es gibt vielleicht keinen Spieler in der NFL, der einen Auftritt in den Playoffs mehr brauchte als Carr. Nach der Enttäuschung von 2016 bekommt er nun die Chance zu zeigen, was er kann.

Vor nur einem Monat gab es einen Punkt, an dem die Raiders 6-7 standen und fünf von sechs Spielen verloren hatten. Es sah so aus, als wäre die Saison ziemlich vorbei. Stattdessen fuhr das Team zum Jahresende vier Siege in Folge ein und sicherte sich einen Platz in den Playoffs. Carr gab zu, dass es nicht einfach war, lobte aber sein Team dafür, dass es die Saison nie aufgegeben hat.

„Wir haben nicht aufgehört“, sagte Carr. „Gott weiß, dass ich viele Male nach Hause gegangen bin, nachdem ich mit euch allen gesprochen hatte, und eure menschlichen Gefühle waren einfach wie ‚Warum tue ich das überhaupt?‘ Und Sie erinnern sich sofort an die Gründe, warum Sie es tun.

„Also, um etwas zu erreichen, woran niemand gedacht hat – wenn Sie gesagt haben, Sie dachten, wir würden das tun, werde ich Sie treten. … Niemand hat das gedacht, aber die Leute im Gebäude haben es getan und wir haben so gehandelt.“

WEITER LESEN: Maxx Crosby fordert Raiders auf, Free Agent LB zu verpflichten: „Bring Back the Boy“



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare