Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartSPORTDerek Carr von Raiders sendet eine starke Botschaft an Josh Jacobs

Derek Carr von Raiders sendet eine starke Botschaft an Josh Jacobs

- Anzeige -


Das Laufspiel der Las Vegas Raiders war zu Beginn der Saison effektiv, aber das Team hat es schnell zugunsten des Passspiels aufgegeben. Das war in Woche 4 gegen die Denver Broncos nicht der Fall. Das Team lief den Ball 38 Mal für 212 Yards und zwei Touchdowns, was alle Saisonhochs sind.

Angeführt wurde die Anklage von Josh Jacobs, der mit einem Karrierehoch von 144 Rushing Yards abschloss. Er zeigte seine beste Leistung der Saison und sah aus wie die Rookie-Version von sich selbst, als man dachte, er könnte der nächste große Running Back der NFL sein. Wenn die Raiders Jacobs konsequent zum Laufen bringen können, werden sie eine der stärksten Offensiven der Liga haben.

Das Passspiel von Las Vegas sollte in dieser Saison dominieren, aber das war noch nicht der Fall. Hunter Renfrow hat zwei Spiele in Folge verpasst und Derek Carr hat eindeutig Wachstumsschmerzen. Er war begeistert zu sehen, wie Jacobs in Woche 4 gegen die Broncos abreiste.

„Ich bin einfach so stolz auf ihn, weil er extrem hart arbeitet und jeden Tag ein tolles Lächeln im Gesicht hat. … wenn Teams Hilfe auf Davante spielen wollen [Adams]und solche Dinge, dann Josh … dieses laufende Spiel wird nur helfen “, sagte Carr nach dem Spiel.

Carr sprach dann speziell über einen beeindruckenden 43-Yard-Lauf von Jacobs, der im dritten Quartal kam.

„Einige der Kürzungen, die Josh heute gemacht hat“, sagte Carr über den Lauf. „Ich glaube, es gab einen in der kleinen Zone, der nach links lief, und er hielt an und er drehte sich und er ging wieder durch. Das ist anders. Er wusste nicht einmal, dass dort ein Loch war, bis er sich wieder hineindrehte. Er hat einen riesigen Lauf davon bekommen … was etwas Besonderes war.

Diese Nebensaison war nicht ideal für Jacobs. Er sah, wie die Raiders die Option für das fünfte Jahr seines Vertrags ablehnten und seinen möglichen Ersatz in Zamir White entwarfen. Er hat auch gesehen, wie alle anderen Top-Skill-Spieler in der Raiders-Offensive neue Verträge bekommen, während er im letzten Jahr seines Vertrags ist. Wenn er für den Rest der Saison ähnliche Leistungen zeigt, muss das Team möglicherweise einen Weg finden, ihn zu halten.

Cheftrainer Josh McDaniels lobte den Running Back nach dem Spiel sehr.

„Er ist einer der besten Läufer, die ich je erlebt habe“, sagte McDaniels. „Nimm das für das, was es wert ist. Und ich habe einige gute kennengelernt. Er hat eine großartige Fähigkeit, Yards nach dem Kontakt zu machen, und die Fähigkeit, Yards zu machen, auch wenn nicht sofort viel da ist.

In den ersten drei Spielen wollten die Raiders eine passfreudige Offensive sein. Es führte dazu, dass sie alle drei Spiele verloren. Die Offensive zeigte in Woche 4 endlich ein gewisses Gleichgewicht und kontrollierte die Broncos für die gesamte zweite Hälfte. Es ist klar, dass sich die Raiders für die Zukunft verpflichten müssen.

Jacobs ist ein Pro Bowl-Level, der zurückläuft, wenn er gesund ist. Er war zu Beginn der Saison gesund, also müssen die Raiders davon profitieren. Das Team hat zwar die Werkzeuge, um ein Elite-Passing-Offensive zu sein, aber ein effektives Laufspiel führt zu Siegen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare