Montag, August 15, 2022
StartSPORTDie Bären verpflichten den ehemaligen USFL-Star und verleihen dem Linebacker mehr Tiefe,...

Die Bären verpflichten den ehemaligen USFL-Star und verleihen dem Linebacker mehr Tiefe, sagen Quellen

- Anzeige -


Demarquis Gates ist der neueste USFL-Star, der eine Chance in der NFL findet.

Die Chicago Bears verstärkten ihre Tiefe als Linebacker und verpflichteten Gates am Freitag, dem 5. August, nach einem Training mit dem Team, sagten Quellen aus der Liga gegenüber The Aktuelle News.

Im vergangenen Frühjahr war Gates ein Schlüsselzahnrad in der Meisterschaftssaison der Birmingham Stallions der USFL. Er produzierte insgesamt 62 Zweikämpfe, fügte 6,5 Säcke hinzu und fing einen Pass ab.

Gates war einer der dominantesten Verteidiger der USFL und wohl der beste Linebacker der Liga. Gates wurde zweimal als Defensivspieler der Woche ausgezeichnet, unter anderem durch einen Sieg der Stallions gegen die Philadelphia Stars, bei dem er einen entscheidenden Stripsack von Case Cookus aufzeichnete, der dazu beitrug, den Sieg für Birmingham zu besiegeln.

Ursprünglich von den Cleveland Browns als undrafted Free Agent von Ole Miss im Jahr 2018 verpflichtet, verbrachte Gates Zeit in den Organisationen Cleveland Browns, Washington und Minnesota Vikings, bevor er diesen Sommer bei den Bears landete. Er ist jedoch noch in keinem NFL-Spiel aufgetreten.

Gates kehrt mit den Bears in die NFL zurück, nachdem er seit 2019 in der USFL, CFL, XFL und AAF aufgetreten ist. In seiner beruflichen Laufbahn hat Gates insgesamt 177 Tackles mit 9,5 Säcken und a paar Interceptions.

Es sollte nicht überraschen, dass die Bears diesen Sommer auf der Suche nach Hilfe bei Linebackern sind.

Dass Chicago den verfügbaren Linebackern in die Quere kommt, ist wahrscheinlich zumindest teilweise darauf zurückzuführen, dass der zweifache All-Pro Roquan ins Trainingslager eincheckt und sofort auf die Liste der körperlich leistungsunfähigen Spieler gesetzt wird.

Smith ist einer der grundlegenden Bausteine ​​der Verteidigung der Bears, und selbst wenn er rechtzeitig zum regulären Saisonauftakt wieder auf dem Feld sein wird, hat Gates das Potenzial, in Spezialteams anzutreten und währenddessen auf bedeutende Schnappschüsse in der Verteidigung zu drängen die Vorsaison.

Die Bears beendeten die letzte Saison auf Platz 6 in der Gesamtverteidigung und gaben nur 316,7 Yards pro Spiel auf.

Angesichts der Dominanz von Gates über die USFL und der Möglichkeit, zusätzliche Wiederholungen während des Trainings zu sehen, solange Smith auf der PUP-Liste pausiert, hat er eine legitime Chance, um einen Dienstplanplatz zu kämpfen.

Die Frühlingsligen hatten nur minimalen Erfolg in Bezug auf finanzielle Stabilität und Langlebigkeit, aber die USFL hat solide Arbeit geleistet, indem sie eine Pipeline von Talenten für die NFL produziert hat.

Gates ist nun der 34. Spieler, der seit dem Meisterschaftsspiel der Liga am 3. Juli bei einem NFL-Team unterschreibt.

Insgesamt gab es 23 Teams, die mindestens einen Spieler aus der Spring League verpflichtet haben. Sechs Teams haben in diesem Sommer mehr als einen Spieler von der USFL unter Vertrag genommen, da die Trainingslager in Gang kommen.

Die USFL hat bereits bestätigt, dass es 2023 eine zweite Saison geben wird, die den Spielern noch mehr Möglichkeiten bieten wird, qualitativ hochwertige Filme herauszubringen, in der Hoffnung, eine NFL-Chance zu bekommen, wie es Gates mit den Bears getan hat.

WEITER LESEN: Postsack: Vorhersagen der AFC, der größten Sorge der Cowboys und der Vorteile der Löwen

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare