Montag, Februar 6, 2023
StartSPORTDie Bundesnetzagentur stimmt zu: Das Handy geht zeitweise in den Standby

Die Bundesnetzagentur stimmt zu: Das Handy geht zeitweise in den Standby

- Anzeige -

Nicht viele Menschen telefonieren nachts oder in abgelegenen Regionen. Mobilfunkanbieter sehen eine Möglichkeit, Strom zu sparen und wollen hier ihre Leistungen reduzieren.

Um Strom zu sparen, können deutsche Mobilfunknetzbetreiber die Leistung ihrer Antennen vorübergehend reduzieren. Die Bundesnetzagentur hat in einem Schreiben an die Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica (O2) grünes Licht für eine entsprechende Maßnahme gegeben.

Die Unternehmen hatten sich an die Behörde gewandt und ihr Konzept eingereicht. Sie wollten sicherstellen, dass das Verfahren den Netzwerkanforderungen entspricht. „Die Maßnahmen sind rechtlich unbedenklich“, teilte die Behörde mit.

Beim Energiesparmodus werden Teile der Frequenzbänder bei geringem Bedarf, beispielsweise nachts oder tagsüber an entlegenen Orten, in den Standby-Modus versetzt.

Ähnlich äußerte sich ein Telekom-Sprecher. Mindestens eine Frequenz ist immer aktiv. Sobald der Datenverkehr in einer Zelle zunimmt, werden alle Frequenzen automatisch wiederhergestellt. Vodafone testet den dynamischen Stromsparmodus seit Oktober tagsüber an rund 100 Stationen. Die Nutzung wird im nächsten Jahr erweitert.

Vodafone rechnet bei einer möglichen Einführung der Technologie mit Energieeinsparungen, die theoretisch ausreichen würden, um 3.000 Haushalte zu versorgen. Das System sollte wahrscheinlich keine negativen Folgen für den Telefonbenutzer haben. „Wir erwarten keine nennenswerten Einschränkungen für die Kunden“, sagt ein Sprecher der Bundesnetzagentur.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare