Freitag, Juni 24, 2022
StartSPORTDie größte Leistung von Warriors' Steph Curry, angetrieben von einer unwahrscheinlichen Transformation

Die größte Leistung von Warriors‘ Steph Curry, angetrieben von einer unwahrscheinlichen Transformation

- Anzeige -


Auf keinen Fall würde Steph Curry die Golden State Warriors mit 1:3 nach San Francisco zurückkehren lassen. Steph Curry spielte bis auf sieben Minuten in Spiel 4 und hatte eine der effizientesten Schießleistungen aller Guards.

Der zweifache MVP schoss 14 von 26 vom Feld mit 7 von 14 von drei. Er nahm die Sache sogar selbst in die Hand und holte 10 Rebounds in dem wahrscheinlich größten Spiel seiner Karriere.

Als die Celtics anfingen, ihren Vorsprung ein wenig weiter auszubauen, fand Curry Möglichkeiten, ein Tor zu erzielen, unabhängig davon, ob er im Doppelteam war oder nicht.

Es gibt Zeiten, in denen die wirklich herausragenden Spieler aller Zeiten ihre Teams nicht verlieren lassen, und in Spiel 4 des NBA-Finales 2022 war Curry an der Reihe.

Denken Sie an LeBron James im Jahr 2007. Als er die letzten 25 Punkte der Cleveland Cavaliers in Spiel 5 gegen die Detroit Pistons erzielte, um sein Team zum Sieg zu führen.

Oder Magic Johnson in Spiel 6 des NBA-Finales 1980, der den verletzten Kareem-Abdul Jabber in der Mitte übernahm und 42 Punkte, 15 Rebounds und 7 Assists erzielte, um den Lakers zu helfen, die Sixers zu beenden.

„Ich denke, wahrscheinlich Nr. 1“, sagt Klay Thompson in Bezug auf Currys Leistung in Spiel 4 in seiner Karriere. „Ich meine, das war fast ein Muss-Spiel, und da rauszugehen und so effizient zu schießen wie er und 10 Rebounds zu holen, wie sie ihn in der Verteidigung angegriffen haben – seine Kondition ist in dieser Liga unübertroffen.

Steph hat unglaublich gespielt.“

Da die Celtics während der regulären Saison auf Platz 1 der Defensivwertung rangieren, ist es außergewöhnlich, dass Curry immer noch in der Lage ist, eine so dominante Leistung gegen so viele hartgesottene Celtics-Flügelverteidiger zu erbringen. All dies wäre jedoch nicht möglich ohne das, was Curry vor etwa einem Jahr geändert hat.

Während der Pressekonferenz nach Spiel 4 lobte Cheftrainer Steve Kerr Curry dafür, dass er in der besten Form seiner Karriere sei.

„Einfach umwerfend“, sagt Kerr nach dem Spiel. „Die Körperlichkeit da draußen ist, wissen Sie, ziemlich dramatisch. Ich meine, Boston hat offensichtlich die beste Verteidigung der Liga. Riesig und mächtig auf jeder Position, und dass Steph das aushält – diese Art von Druck das ganze Spiel über und immer noch in der Lage zu sein, am anderen Ende zu verteidigen, wenn sie auf ihn zukommen, zeigt Ihnen, dass dies die körperlich stärkste ist, die er je hatte in seiner Karriere, und es erlaubt ihm, das zu tun, was er tut.“

Erst vor zwei Tagen schien sich Curry erneut am linken Bein zu verletzen, was dazu führte, dass er das letzte Segment der regulären Saison verpasste. Er feuerte aus allen Rohren und erzielte sogar zehn Rebounds.

Hätte Curry das früher in seiner Karriere tun können, als er all diese Knöchelprobleme hatte? Wahrscheinlich nicht.

In einem kürzlich erschienenen ESPN-Feature von Baxter Holmes geht er darauf ein, wie Curry seinen Körper verändert hat, damit seine Karriere länger anhält.

„Er ist stark. Und wenn ich stark sage, meine ich stark“, sagte Green gegenüber ESPN. „Wenn du zum Beispiel in unseren Kraftraum gehst und wir Bankdrücken mit Kurzhanteln machen, ist Steph in der Hunderterzone [pound] Verein. Nicht viele Leute kommen in den Hunderterclub. Seine Beine [are] Super stark. Diese Änderung geschah letztes Jahr.“

Es ist ziemlich interessant, da den Schützen gesagt wird, dass sie nicht zu viele Gewichte heben sollen, da immer gesagt wurde, dass dies die Genauigkeit beeinträchtigt. Die Tatsache, dass Curry von 185 Pfund auf 200 Pfund gestiegen ist, während er immer noch seinen Thron als größter Schütze aller Zeiten hält, lässt die Leute aufmerksam werden.

Mit Currys Leistung in Spiel 4 hat er dieses Klischee über Schützen möglicherweise zerstreut – genau wie er es vor fast einem Jahrzehnt tat, als einige Leute nicht glaubten, dass Schützen Meisterschaften gewinnen könnten.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare