Samstag, Oktober 1, 2022
StartSPORTDie Jugendbewegung der Krieger wurde von Major Outlet schockiert bewertet

Die Jugendbewegung der Krieger wurde von Major Outlet schockiert bewertet

- Anzeige -


Nach einer relativ kurzen Pause von der Dominanz der Konkurrenz sind die Golden State Warriors wieder die Klasse der NBA. Nicht nur das – sie sind wohl auch der Neid der Liga für das, was sie hinter ihrem Meisterschaftskern aufbauen konnten.

Stephen Curry, Klay Thompson, Draymond Green und Andrew Wiggins an der Spitze zu haben, ist eine Sache. Irgendwie eine Jugendbewegung zu kultivieren, die mit ehemaligen Lottogewinnern und potenziellen All-Stars an ihrer Seite gefüllt ist, bringt die Dubs auf eine ganz andere Ebene.

Allerdings ist nicht jeder nach seinem Ausbruch in der letzten Saison Hals über Kopf in Jordan Poole verliebt oder hat James Wiseman, Jonathan Kuminga und/oder Moses Moody als unumgängliche Interessenten verkauft.

Am Wochenende versuchte Sports Illustrated, die besten jungen Kerne der Association zu rangieren, und obwohl Fans und Experten gleichermaßen von den aufstrebenden Dubs schwärmten, schnitten sie auf der Liste nicht besonders gut ab.

Um sich als Mitglied eines jungen Kerns zu qualifizieren, mussten die Spieler mindestens einer der folgenden Spieler sein: kürzlich im Lotto ausgewählt, am Eröffnungsabend unter 27 Jahre alt mit einem oder mehreren All-Star-Auftritten, ein potenzieller All-Star im Alter von 25 Jahren oder jünger oder jünger als 24 Jahre mit mehr als 20 Karrieregewinnanteilen.

Die Teams mussten außerdem mindestens vier qualifizierte Spieler haben, um sich als Kader mit einem jungen Kern zu registrieren.

Unter diesen Voraussetzungen passten 16 Teams in die Rangliste und überraschenderweise landeten die Dubs ganz unten auf Platz 15. Michael Shapiro von SI schrieb:

„Poole wird in der nächsten Nebensaison einen neunstelligen Vertrag verdienen, obwohl unklar ist, ob das bei Golden State sein wird. Es ist auch unklar, welches der folgenden Trios als Spieler des Startkalibers auftauchen wird. Moody sollte in den kommenden Jahren in der Liga bleiben, während Kuminga trotz einiger Unstimmigkeiten über All-Star-Tools verfügt. Was Wiseman betrifft, sollte jeder Beitrag in den Jahren 2022–23 als Erfolg angesehen werden.“

Die neuesten Golden State Warriors-News direkt in Ihren Posteingang! The Aktuelle News on Warriors-Newsletter hier!

Schließen Sie sich The Aktuelle News on Warriors an!

Bevor wir uns über die Platzierung der Krieger hier aufregen, gibt es bei der Liste definitiv einige Dinge zu beachten.

In erster Linie ist da die Tatsache, dass die Hälfte der Liga ausgeschlossen wurde, weil es keinen wirklichen Kern an Interessenten und jungen Stars zum Bewerten gibt. Es ist also nicht schwer zu sagen, dass Golden State all diese Clubs mit dieser speziellen Bewertung übertrifft.

Darüber hinaus sind die Voraussetzungen für die Aufnahme von Spielern in diese Liste so breit gefächert, dass eine ganze Reihe von mehrjährigen All-Stars und Jungs, die um den Block gekommen sind, aufgenommen wurden – Jayson Tatum, Karl-Anthony Towns, Devin Booker, Trae Young, Jaylen Brownet al. – was auch gegen die GSW funktioniert.

Wenn das Ziel darin bestünde, Klubs ausschließlich auf der Grundlage von Spielern in den ersten vier Saisons oder im Alter von 23 Jahren oder jünger zu klassifizieren, würde Golden State zweifellos eine viel höhere Platzierung rechtfertigen.

Schließlich, so sehr Dub Nation seine jungen Wilden liebt, ist die Realität, dass nur Poole einen bedeutenden Beitrag zum letztjährigen Meisterschaftsmarsch geleistet hat. Kuminga und Co. scheinen auf der Überholspur zum Star zu sein, aber sie müssen trotzdem rausgehen und zeigen, was sie können.

WEITER LESEN:

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare