Montag, Januar 24, 2022
StartSPORTDie Kämpfe von Atletico Madrid gehen in Saudi-Arabien weiter

Die Kämpfe von Atletico Madrid gehen in Saudi-Arabien weiter

- Anzeige -


Atletico Madrid wurde im Halbfinale der Supercopa de Espana am Donnerstag ein harter Schlag versetzt Sportverein, wie Die Rojiblancos ging in das Spiel in Saudi-Arabien mit der Ansicht, dass ein positives Ergebnis als Sprungbrett dienen und dazu beitragen könnte, die Saison zu wenden.

Obwohl im Sommer keine wichtigen Spieler verloren und hinzugekommen sind Anton Griezmann, Rodrigo de Paul und Matheus Cunha zu ihrem Kader, Atlético Es ist sehr unwahrscheinlich, dass sie ihren Titel in LaLiga Santander behalten werden, da sie bereits 16 Punkte hinter Spitzenreiter Real Madrid liegen.

In Saudi-Arabien, Atlético Ich habe die Gelegenheit verpasst, eine moralfördernde Trophäe zu gewinnen, und jetzt Diego SimeonRealistisch gesehen kämpft die Mannschaft von nur um zwei Trophäen – die Copa del Rey und die Champions League.

Allerdings nach der vernichtenden 1:2-Niederlage Sportlich, Atlético müssen schnell reagieren, wenn sie im Achtelfinale der Copa del Rey, die am kommenden Mittwoch in der Reale Arena stattfindet, gegen Real Sociedad antreten.

Die Niederlage zu Sportlich war AthletenEs ist die bisher neunte Niederlage in dieser Saison und das zweite Mal innerhalb weniger Wochen, dass sie mit 0:1 in Führung gegangen sind, bevor sie das Spiel mit 1:2 verloren haben Die Rojiblancos übernahm auch die Führung bei Granada, das es schaffte, das Spiel zu drehen und alle drei Punkte zu schnappen.

Wie beide Simeone und Jan Oblak anerkannt, Atlético verlor das Spiel gegen die Basken aufgrund ihrer Anfälligkeit für Standardsituationen, da beide Sportlichs Tore kamen aus Ecken.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare