Sonntag, Juni 26, 2022
StartSPORTDie MMA-Welt bricht wegen Jiri Prochazkas Last-Minute-Comeback-Choke bei UFC 275 aus

Die MMA-Welt bricht wegen Jiri Prochazkas Last-Minute-Comeback-Choke bei UFC 275 aus

- Anzeige -


Die Rückkehr der UFC nach Singapur an diesem Wochenende wurde durch einen 205-Pfund-Titelgewinn zwischen Champion Glover Teixeira und dem Anwärter auf Platz 2, Jiri Prochazka, gekrönt.

Und es hat den Hype übertroffen.

Die beiden Halbschwergewichte kämpften fast fünf Runden lang, wobei jeder Kämpfer während des Kampfes mehrmals die Oberhand fand. Und obwohl Teixeira war scheinbar Sekunden entfernt Prochazka konnte seinen Gürtel nicht durch Entscheidung behalten, sondern schnürte einen Rear-Naked-Choke ein und klopfte den Brasilianer aus.

Bis zu diesem Zeitpunkt schien Teixeira im fünften Frame genug getan zu haben, um sich das Nicken der Richter zu verdienen, was ihm laut offizieller Scorecard den Kampf eingebracht hätte. Shaheen Al-Shatti von MMA Fighting teilte die Scorecard und twitterte: „Glover Teixeira war 28 Sekunden von der erfolgreichen Verteidigung seines UFC-Titels entfernt.“

Nun, angeschlagen und verletzt, ist Prochazka jetzt der 205-Pfund-König mit nur drei UFC-Kämpfen. „Denisa“ verbesserte seinen professionellen Mixed-Martial-Arts-Rekord um 29-3-1.

Umgekehrt wurde Teixeiras Siegesserie in sechs Kämpfen abgebrochen und sein Rekord fiel auf 33-8.

Hier sind einige große Reaktionen auf den epischen Halbschwergewichts-Meisterschaftskampf:

Der frühere Weltmeister im Halbschwergewicht, Jan Blachowicz, der als nächstes für Prochazka anzutreten scheint, twitterte: „Jiri, lass uns das machen! Der Kampf um Europa. Der größte Kampf in der Geschichte des Kontinents.“

Kampfsportanalyst und Boxtrainer Teddy Atlas twitterte: „Ja, die Jugend hat sich durchgesetzt, aber Mann, es brauchte einen besonderen jüngeren Mann, um diesen ganz besonderen Champion zu schlagen. Wow.“

UFC-König im Bantamgewicht, Aljamain Sterling, twitterte: „Ich verstehe jetzt, warum Jon Jones und DC diese Gewichtsklasse so viele Jahre dominiert haben. Es rückt die Dinge wirklich ins rechte Licht.“

Luke Thomas von „Morning Kombat“ twitterte: „Jiri Prochazka klopft Glover Teixeira mit etwa einer verbleibenden Minute in der 5. Minute ab. Ich bin sprachlos. Einer der verrücktesten Kämpfe endete natürlich mit einem wahnsinnigen Ende.“

Karyn Bryant von UFC twitterte: „Wow, was für ein unglaublicher Kampf! Ein absoluter Hingucker!”

Aaron Bronsteter von TSN twitterte: „Das war ein absolut unglaublicher Kampf. Das Herz von Jiri Prochazka ist absolut unbestreitbar.“

Bronsteter teilte auch die offizielle Scorecard mit und schrieb: „Glover war offiziell 28 Sekunden davon entfernt, seinen Gürtel zu behalten.“

Sean Sheehan von Severe MMA twitterte: „Bitte sofortige Wiederholung des Main Events und des Co-Main Events.“

MMA on Point’s MacMally twitterte: „Wenn Sie mir heute früher gesagt hätten, dass Joanna per Spinning-Back-Fist KO geschlagen wird, trifft Valentina eine fragwürdige Entscheidung, nachdem sie mehrmals fast ausgewechselt worden wäre, und der 42-jährige Glover würde den besten LHW-Kampf aller Zeiten veranstalten und ausgewechselt werden von Jiri in Runde 5…“

Ein Kampffan twitterte: „Glover Vs Jiri: Kampf des Jahres. Glover hätte es aber beenden sollen. Ich weiß nicht, warum er anfing zu grappeln. Jiri war auf den Beinen. Alles, was Glover tun musste, war, ein paar Schläge mehr zu machen, und es wäre gestoppt worden.“

Ein anderer UFC-Fan schrieb: „Das ist zweifellos einer der schönsten Kämpfe, die ich je gesehen habe. Wahnsinnige Show von Herzen, Fähigkeiten, die diese Krieger ausschütteten, was sie hatten. Dies ist und wird der Kampf für die kommenden Jahrzehnte sein. Diese Karte war eine Achterbahnfahrt.“



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare