Donnerstag, Dezember 1, 2022
StartSPORTEagles QB Jalen tut weh, sich für den Fußball am Montagabend zu...

Eagles QB Jalen tut weh, sich für den Fußball am Montagabend zu rüsten

- Anzeige -


Jalen Hurts, Quarterback von Philadelphia Eagles, nutzt seinen neu entdeckten Ruhm und schließt sich mit Peyton Manning und Eli Manning bei „Monday Night Football“ zusammen. Er wird einer von drei prominenten Gästen sein „ManningCast“ am 3. Oktober, wenn die San Francisco 49ers die Los Angeles Rams empfangen.

Omaha-Produktionen gab die Aufstellung am Montagnachmittag bekannt. Hurts wird Teil einer mit Stars besetzten Besetzung sein, zu der auch der Schauspieler Jon Hamm und der zweifache NBA-MVP Steph Curry gehören. Es ist nicht schockierend zu sehen, wie Hurts den Mannings Liebe zeigt. Er hat über seine starke Beziehung zur gesamten Familie Manning gesprochen, die darauf zurückzuführen ist, dass er sie in einem vorübergehenden Lager in der High School getroffen hat.

„Wir haben diese Beziehung einfach aufrechterhalten“, Hurts sagte Reportern im Jahr 2021. „Hier sind immer kleine Kerben, kleine Dinge, von denen ich lernen kann, pflücke ihr Gehirn. Ich schätze die Mannings und die Beziehung, die ich zu ihnen habe.“

Die Eagles erlitten in Woche 4 eine Reihe von Verletzungen, die durch den linken Zweikampf Jordan Mailata (Schulter) und den Pro Bowl-Cornerback Darius Slay (Unterarm) hervorgehoben wurden. Das Team beobachtete auch, wie Kicker Jake Elliott (Fuß) und rechter Guard Isaac Seumalo (Knöchel) verletzt wurden. Und Cornerback Avonte Maddox hat mit einer quälenden Knöchelverletzung zu kämpfen, die ihn pausieren ließ.

Cheftrainer Nick Sirianni wurde gebeten, ein Update zu allen fünf Jungs zu geben, und lehnte höflich ab. Er versprach, vor dem Training am Mittwoch weitere Informationen über sie herauszugeben.

„Wir geben Ihnen am Mittwoch Bescheid“, sagte Sirianni gegenüber Reportern. “Wir sortieren dort immer noch einige Dinge, um mit den Trainern zusammenzukommen und ihnen eine Reha zu ermöglichen.”

Sirianni klang optimistisch, als sie nach ihren Chancen gefragt wurde, in Woche 5 gegen die Arizona Cardinals anzutreten.

„Wir denken, dass jeder die Chance hat, an diesem Wochenende zu spielen“, sagte Sirianni. „Aber ich möchte das jetzt noch nicht sagen, nur für den Fall, dass einige Dinge passieren. Aber wir glauben, dass jeder die Chance hat, an diesem Wochenende zu spielen.“

Der Schnappschuss zählt vom 29:21-Sieg am Sonntag gegen Jacksonville überlegten, wie sie für ein Spiel bei stürmischem Wind und strömendem Regen aussehen sollten. DeVonta Smith sah mit 71 die offensivsten Snaps unter den Receivern. Er wurde vier Mal ins Visier genommen und machte drei Catches für 17 Yards, während AJ Brown fünf Bälle für 95 Yards sicherte (7 Ziele bei 70 Snaps).

Fletcher Cox (35 Schnappschüsse) und Javon Hargrave (33 Schnappschüsse) schritten die Verteidigungslinie rechtzeitig auf dem Feld voran. Brandon Graham sah 20 Snaps, Rookie Jordan Davis 17 Snaps. Diese Gruppe kombinierte für insgesamt neun Tackles. Der Star des Spiels war Haason Reddick: 2 Sacks (2 Forced Fumbles), 1 QB-Hit bei 39 Snaps.

„Wir hatten letzte Woche viele Säcke. Diese Woche gab es viele Umsätze“, sagte Reddick. „Wir müssen einfach weiter bauen. Offensichtlich spielt bei einem verregneten Spiel mental eine Menge eine Rolle, wo Sie gerade stehen. Ich denke, jeder kam bereit zu laufen.“

Linebacker TJ Edwards war der beste Mann in Tackles (6), der ihm in dieser Saison 33 Tackles als Teamführer bescherte. Er verzeichnete auch seinen zweiten Sack des Jahres gegen Jacksonville.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare