Mittwoch, Mai 18, 2022
StartSPORTEagles treffen überraschende Entscheidung, WR zu enttäuschen

Eagles treffen überraschende Entscheidung, WR zu enttäuschen

- Anzeige -


Im Trainingslager wird es einen Kampf um den Backup-Tight-End-Platz geben, und einer der Kämpfer um dieses Feld wird ein Spieler sein, der als Wide Receiver eingezogen wurde. Laut Jeff McLane von The Inquirer wechselt JJ Arcega-Whiteside nach drei unproduktiven Spielzeiten die Position für die Philadelphia Eagles.

Er wird die Möglichkeit haben, hinter Dallas Goedert um den zweiten Platz zu kämpfen. Arcega-Whiteside ist immer noch auf der offiziellen Liste des Teams als Empfänger aufgeführt – mit 6 Fuß 2 und 225 Pfund – und sein Übergang beginnt, sobald sich die Spieler am Montag, dem 25. April, zum Offseason-Training melden. Er wird versuchen, Schnappschüsse zu stehlen weg von den engen Enden Tyree Jackson, Jack Stoll, Noah Togiai und Richard Rodgers. bemerkte McLane dass Arcega-Whiteside „während des Wintertrainings an Gewicht zugelegt und den Wechsel auf eine neue Position angenommen hat“. Da haben Sie es also, der erste Überraschungszug der Offseason kommt eine Woche vor dem NFL Draft.

Arcega-Whiteside wurde 2019 von Stanford in der zweiten Runde ausgewählt (57. Gesamtrang). Der 25-Jährige, der als Soundblocker und Mitwirkender von Spezialteams bekannt ist, hat Mühe, sich eine Rolle als zuverlässiger Empfänger zu erarbeiten. Er hat nur 16 Empfänge für 290 Yards und 1 Touchdown in 40 Spielen der regulären Saison. Sein einziges Empfangsergebnis kam auf a 15-Meter-Schlag von Carson Wentz im Jahr 2019. Arcega-Whiteside hat auch einen Touchdown von a Miles Sanders‘ fummelige Genesung im Jahr 2020.

Die neuesten Eagles-News direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News on Eagles Newsletter hier!

Schließen Sie sich The Aktuelle News on Eagles an!

Es ist nicht klar, ob die Idee, Arcega-Whiteside vom Empfänger zum engen Ende zu wechseln, von Nick Sirianni oder jemandem kam, der höher in der Nahrungskette steht. Es ist kein kleines Geheimnis, dass General Manager Howie Roseman die unkontrollierte Macht über Personalentscheidungen ausübt. Aber dieser Wechsel fühlt sich wie eine Sirianni-Entscheidung an, besonders wenn man auf die Kommentare des Trainers zum Jahresende zur Entwicklung seines jungen Empfangskorps zurückblickt. Und speziell Arcega-Whiteside Fähigkeit zu blockieren.

„Du hast dieses blockierende Element von JJ [Arcega-Whiteside]“, sagte Sirianni am 19. Januar. „JJ hat dieses Jahr in seiner Rolle als Vollstrecker wirklich gute Arbeit geleistet. Von unserem Typen, der rausging und Blockaden bekam, als wir ihn brauchten, um den Weg für die Rush Offense Nr. 1 in der NFL zu ebnen.

„Und ich will nicht sagen, den Weg ebnen. Wir kennen unsere Offensive Line und unsere Tight Ends und unser Rücken ebnet den Weg. Aber das ist eine sehr unterschätzte Position im blockierenden Wide Receiver, weil diese manchmal 5-Yard-Läufe in 15-Yard-Läufe oder 20-Yard-Läufe oder 8-Yard-Läufe in 28-Yard-Läufe verwandeln.“

Die Liste der Eagles Heim- und Auswärtsgegner ist seit Monaten in Stein gemeißelt, aber die Daten und Zeiten für diese Spiele müssen noch bekannt gegeben werden. Die große Enthüllung des Zeitplans für 2022 wird laut einer Pressemitteilung der Liga am 12. Mai um 20 Uhr im NFL Network endlich stattfinden.

Einzelne Vereine dürfen am 12. Mai um 18.00 Uhr ihren ersten Heimspielgegner bekannt geben. Der Einzelkartenverkauf geht nach Bekanntgabe des jeweiligen Spiels in den Verkauf. Bleiben Sie dran für Zeitplanlecks in den kommenden Tagen.



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare