Sonntag, Oktober 2, 2022
StartSPORTEhemaliger Teamkollege schießt scheinbar auf Nets-Star Ben Simmons

Ehemaliger Teamkollege schießt scheinbar auf Nets-Star Ben Simmons

- Anzeige -


Die Ben Simmons-Saga ist für die Philadelphia 76ers im Rückspiegel, was die Leute nicht davon abgehalten hat, auf den heutigen Brooklyn Nets-Star zu schießen.

Simmons hat immer noch in keinem Spiel für die Nets gespielt, und das hat zu viel Kritik geführt, die er nicht zum Schweigen bringen konnte. Der ehemalige Sixers-Star ist dreimaliger All-Star und gilt als einer der besten Defensivspieler der Liga, natürlich wenn er gesund ist.

Angesichts der Art und Weise, wie er seine Amtszeit bei den Sixers beendete, ist es keine Überraschung, dass er Teamkollegen in die falsche Richtung gerieben hat, und der aufstrebende Star Tyrese Maxey hat einen vermeintlichen Schuss auf Simmons abgegeben.

Bei einem Auftritt mit NBC Sports Philadelphia während eines Phillies-Spiels sprach Maxey darüber, wie viel Spaß es machte, mit Jungs zu spielen, denen „das Gewinnen wirklich am Herzen liegt“.

Obwohl er keine Namen nannte, scheint jedem, der die Sixers verfolgt hat, klar zu sein, dass er über Simmons spricht.

„Es macht wirklich Spaß, mit Jungs da draußen zu sein, denen es wirklich wichtig ist, zu gewinnen und besser zu werden“, sagte er. „Weißt du, James (Harden), der ins Team kommt, passt irgendwie genau hinein; es war wirklich erstaunlich. Und jetzt haben wir Leute wie PJ Tucker, De’Anthony Melton, Danuel House. Es wird eine Menge Spaß machen. Ich kann es kaum erwarten, loszulegen.“

Nachdem Simmons in den Playoffs gegen die Atlanta Hawks in Flammen aufgegangen war, spielte er nie wieder ein Spiel für die Sixers und wurde schließlich im Rahmen des Deals, der James Harden einbrachte, an die Nets verkauft.

Nach der Saison wurde er schließlich am Rücken operiert und es wird jetzt erwartet, dass er bereit sein wird, für Brooklyn zu spielen, wenn die neue Saison beginnt.

Die Nets und Sixers spielen am 20. November in Philadelphia, und das ist das erste Mal, dass die beiden Mannschaften in der regulären Saison aufeinandertreffen, in der Simmons als Mitglied eines anderen Teams spielt. Er wird wahrscheinlich mit allen möglichen Buhrufen überhäuft werden, ähnlich wie damals, als sich die beiden Seiten trafen und der Wächter auf der Bank saß.

Seit Ende Juni wirbelten allerlei Fragen durch die Netze, wie das Team aussehen würde. Kevin Durant bat um einen Handel aus Brooklyn, aber er widerrief schließlich die Anfrage und beschloss, bei den Nets zu bleiben.

Ein Teil davon war die mangelnde Bereitschaft der Netze, ihn zu verkaufen, und ein anderer Teil war möglicherweise seine beste Chance, eine weitere NBA-Meisterschaft in Brooklyn zu gewinnen.

Durch die Entscheidung, sich in die nächste Saison mit dem Team einzukaufen, wird sich Durant sowohl mit Simmons als auch mit Kyrie Irving zusammenschließen, um ein neues Trio von Superstars zu schaffen, und das Potenzial ist nahezu grenzenlos.

Während Simmons nicht für seine Offensivleistung bekannt ist, ist sein Spielaufbau erstklassig, und Irving und Durant den Ball zuzuspielen, hat das Potenzial, einige Höhepunkte zu schaffen.

Es ist schwer zu wissen, wie Simmons nach der Operation aussehen wird, aber wenn er in der Lage ist, seine alte Form wiederzuerlangen, passt er als dritte Option genau hinein.

WEITER LESEN: Kyrie Irving macht letzten Aufruf zur Zukunft der Netze

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare