Freitag, Oktober 7, 2022
StartSPORT„Eine inspirierende Führungspersönlichkeit“: Hunter zollt Queen Tribut

„Eine inspirierende Führungspersönlichkeit“: Hunter zollt Queen Tribut

- Anzeige -


Die Kapitänin der englischen Rugby Union, Sarah Hunter, hat die Queen als „inspirierende Anführerin“ beschrieben.

Hunter zollte Tribut, als der Kader der Roten Rosen am Mittwoch in Bristol die Vorbereitungen für ihr letztes WM-Aufwärmspiel gegen Wales fortsetzte.

England wird nächsten Monat als Favorit auf den Weltmeistertitel zum Turnier nach Neuseeland reisen.

„Wie die ganze Nation und auf der ganzen Welt war es ein zutiefst bewegender Tag, als wir von der Nachricht erfuhren, dass die Queen leider verstorben ist“, sagte Hunter.

„Sie war so eine tragende Säule im gesamten Kader, eine inspirierende Anführerin und eine weibliche Anführerin. Sie hat ihr Leben gegeben, um dieses Land zu führen.

„Als ich am nächsten Tag ins Lager kam, war es sehr auffällig, dass es definitiv eine düstere Note gab und dass ein großer Verlust passiert war.

„Obwohl wir nicht ihre direkte Familie sind, trauert das Team immer noch um eine Frau, die so viel für dieses Land getan hat und leider nicht mehr hier ist.

„Was wir in den nächsten Tagen tun können, ist, einer Frau Tribut zu zollen, die ihren Sport liebte.

„Der Zeitpunkt der Tatsache, dass wir gegen Wales antreten, ist ein bedeutender Moment. Hoffentlich können wir jemandem, der so viel für dieses Land getan hat, unseren Respekt erweisen.“

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare