Mittwoch, November 30, 2022
StartSPORTEingeborene aus Massachusetts denken darüber nach, für Celtics zu spielen

Eingeborene aus Massachusetts denken darüber nach, für Celtics zu spielen

- Anzeige -


Die Boston Celtics hatten nicht viele Ureinwohner aus Massachusetts, die für sie gespielt haben. Das liegt daran, dass nicht viele aus Massachusetts stammende Spieler in der NBA-Zeit gespielt haben. Laut Basketball-Reference stammen nur 44 NBA- und ABA-Spieler zusammen aus Massachusetts. In dieser Nebensaison haben die Celtics zwei von ihnen hinzugefügt: Noah Vonleh und Jake Layman.

In einem Interview mit Taylor Snow von Celtics.com reflektierten sowohl Layman als auch Vonleh ihre Verbindung zu Massachusetts und den Celtics.

Layman äußerte sein Vertrauen in die Aufstellung, während er über die Verbindung sprach, die er zu seiner Heimatstadt hat.

„Ich bin ihnen dankbar, dass sie mir die Gelegenheit geben, hier reinzukommen und um einen Rosterplatz zu spielen“, sagte Layman. „Ich habe das Gefühl, dass ich auch die Möglichkeit habe, ins Team zu kommen. Ich bin nicht nur hier, um hier zu sein. Und dann wieder zu Hause zu sein, ist etwas Besonderes. Ich bin nicht allzu weit von hier aufgewachsen, daher ist es großartig, wieder hier zu sein und viele Familienmitglieder und Freunde in der Nähe zu sehen.“

Vonleh dachte darüber nach, wer einige seiner Lieblingsspieler von Celtics aufwuchsen.

„Früher haben wir uns die Spiele die ganze Zeit angesehen“, sagte Vonleh. „Ich mochte viele Spieler wie Paul Pierce und Antoine Walker und natürlich eine Reihe anderer Spieler wie Tony Battie, (Tony) Delk, Wally Szerbiac und Walter McCarty. Ich war also definitiv ein Celtic-Fan, als ich aufwuchs.“

Layman spielte in der vergangenen Saison für die Minnesota Timberwolves, während Vonleh in seiner ersten NBA-Aktion seit seinem Spiel für die Brooklyn Nets in der Saison 2020-21 spielen wird.

Snow erwähnte in seinem Artikel, dass die beiden, obwohl sie ungefähr zur gleichen Zeit in Massachusetts auftauchten, sich auf dem Basketballplatz selten kreuzten. Trotzdem sagte Vonleh, dass er damals gewusst habe, wer Layman war.

„Wenn du einer der Top-Jungs und ein weiterer Top-Spieler bist, wirst du offensichtlich wissen, wer da ist und wer kommt“, sagte Vonleh zu Snow. „Also habe ich von Jake gehört und wusste von ihm.“

Das gemeinsame Spielen für die Celtics ist auch das dritte Mal, dass Vonleh und Layman NBA-Teamkollegen geworden sind, da die beiden von 2016 bis 2018 zusammen mit den Portland Trail Blazers und dann erneut mit den Timberwolves in der Saison 2019-2020 gespielt haben. Layman nannte Vonleh jemanden, auf den er sich verlassen konnte.

„Es ist großartig, ihn hier zu haben“, sagte Layman über Vonleh. „Jemand, mit dem ich abseits des Platzes abhängen, Essen bekommen und mit dem ich chillen kann. Es ist also schön, ein bekanntes Gesicht in der Nähe zu haben.“

Layman und Vonleh gehören zu den fünf Trainingscamp-Eingeladenen, die um einen Roster-Platz bei den Celtics kämpfen, darunter Brodric Thomas, Luka Samanic und Justin Jackson.

Mit Blake Griffin, der einen garantierten Vertrag unterzeichnet hatMit dem Beitritt zum Team haben die Celtics jetzt 13 Kaderplätze besetzt – Luke Kornets Vertrag ist teilweise garantiert, aber es wird erwartet, dass er es ins Team schafft – und es bleiben nur zwei Kaderplätze offen.

Brian Robb von MassLive skizzierte, wer nach der Hinzufügung von Griffin am 30. September möglicherweise die letzten beiden Plätze bekommen könnte. In seinem Szenario glaubt er sowohl Layman als auch Vonleh

„Ein Flügel (Jackson oder Layman) scheint wahrscheinlich, und ein weiterer großer wie Vonleh könnte hinzugezogen werden, wenn das Team seine Stützpunkte gegen die Überanstrengung von Al Horford abdecken möchte.“

Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Celtics nur einen der fünf Spieler in den Kader aufnehmen, während ein letzter Kaderplatz offen bleibt. Es ist auch möglich, dass die Celtics keinen von ihnen in den Kader aufnehmen und einen oder zwei andere Spieler vom Markt verpflichten, um das Backend ihres Kaders auszufüllen.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare