Dienstag, August 9, 2022
StartSPORTEnglands Lionessen werden bis zu 10 Millionen Pfund einstecken, während Marken nach...

Englands Lionessen werden bis zu 10 Millionen Pfund einstecken, während Marken nach „echten, inspirierenden Vorbildern“ suchen

- Anzeige -


Experten sagen, dass Marken sich nicht nur auf die Spieler mit den meisten Social-Media-Anhängern konzentrieren werden – sie wollen Herz

Englands siegreiche Löwinnen stehen vor einem Zahltag in Höhe von mehreren Millionen Pfund, da Sport-, Gesundheits- und Familienmarken in Scharen den europäischen Meister unterstützen, haben Experten behauptet.

Nach ihrem 2:1-Sieg gegen Deutschland im Finale der UEFA Euro 2022 am Sonntagabend konnten sich Stars wie die Spielerin des Turniers Beth Mead, Kapitänin Leah Williamson, die Super-Einwechselspielerinnen Alessia Russo und Ella Toone sowie die siegreiche Torschützin Chloe Kelly Deals sichern fast 10 Millionen Pfund.

Chris Southgate, Geschäftsführer der Kreativagentur CHS, glaubt, dass die Spieler mit dem größten Profil in den sozialen Medien zu den größten Verdienern gehören werden.

„Bei dieser Art von Verdienstpotenzial muss man bedenken, dass wir wirklich auf die Größe des Publikums und das Engagement des Publikums online achten. Das wollen Marken kaufen.

„Also, wenn Sie jemanden wie Mead haben, die einen fantastischen Job gemacht hat, ihre Persönlichkeit online und Presse-Engagements aufrechtzuerhalten, ist es ein Kinderspiel, sie wird es brillant machen.

„Wir haben gesehen, wie Emma Raducanu nach ihrem Sieg bei den US Open rund 8 Millionen Pfund an Deals sicherte, und ich sehe nicht ein, warum einige der beliebtesten Lionesses nicht in der Lage sein werden, dieses Niveau zu erreichen oder sogar zu übertreffen. Es ist nicht sicher, aber es ist möglich.“

Rakesh Dhall, Medien- und Partnerschaftsdirektor bei den Sportmarketing-Experten 20ten, glaubt auch, dass einige der Lionessen Geschäfte in Höhe von mehreren Millionen Pfund abschließen werden, insbesondere diejenigen, die einer Generation neuer Fans verbunden bleiben.

„Sie mussten sich nur das Interview mit Kelly nach dem Spiel ansehen, um zu sehen, was Marken für sie anziehen wird“, sagte Herr Dhall. „Sie hat aus dem Herzen gesprochen. Sie sagte nur, was sie fühlte. Es gab kein Medientraining, und sie war einfach echt. Das hat man auch an ihrem Torjubel gesehen, und man muss sehen, dass sie großes Interesse bei großen Marken auf sich zieht.

„Dasselbe gilt für Williamson. Die Kapitänin ist ein Vorbild und ihr Siegeswille wird jungen Mädchen nacheifern, und viele Marken werden sich mit ihr engagieren wollen.“

Herr Southgate schlug auch vor, dass die Lionesses auch neue Marken für den Fußball gewinnen könnten, darunter Unternehmen mit mehr Social-Media-Erfahrung und familienorientierte Unternehmen wie Supermärkte wie Asda, Sainsbury und Tesco.

Simon Richardson, Strategy Director bei der Brand Experience Agency Amplify, glaubt, dass zwar eine Handvoll der bekanntesten Spielerinnen Millionen an Sponsoring- und Werbeverträgen gewinnen werden, viele Marken aber auch versuchen werden, in den Frauenfußball einzusteigen, indem sie den breiteren Sport unterstützen Breitensportmannschaften in die heimische Women’s Super League (WSL).

„Dies ist eine echte Chance für Marken, Unterstützung für ein Spiel zu zeigen, das auf dem Vormarsch ist“, sagte Richardson. „Und Unternehmen haben die Möglichkeit, authentische Partnerschaften mit Spielerinnen, Teams und Organisationen aufzubauen, um das Wachstum des Frauenfussballs zu unterstützen.

„Ich denke, es gibt eine echte Chance für Marken, den Sport ganzheitlich zu unterstützen, anstatt sich nur auf die Spieler zu konzentrieren, die die größte Fangemeinde in den sozialen Medien oder den größten Hype haben, der sie kauft.“

Liam Hopkins, ein Kundenpartner der globalen Werbegruppe Leo Burnett, fügte hinzu, dass die englischen Löwinnen nach dem Erfolg des Euro 2022-Turniers, das einen Rekord erzielte, nicht nur sechs- oder siebenstellige Markenverträge verdienen sollten, sondern auch eine deutliche Steigerung ihrer Spielergehälter erleben sollten Menschenmassen und Fernsehzuschauerzahlen.

„Das durchschnittliche Gehalt in der WSL wurde mit rund 27.000 GBP pro Jahr angegeben, was wir aufgrund der steigenden Besucherzahlen, Übertragungseinnahmen und kommerziellen Sponsorings infolge der Euro im nächsten Jahr voraussichtlich erheblich steigern werden“, sagte Herr Hopkins.

„Die Starspieler, die jetzt bekannte Namen sind, werden noch größere Deals bekommen, wenn ihre Verträge neu verhandelt werden, und wir gehen davon aus, dass einige der Stars über 300.000 Pfund pro Jahr haben werden.“

Ein solches Klubgehaltsniveau wird jedoch immer noch dazu führen, dass erstklassige Fußballerinnen weit weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen in der Premier League, wo das Durchschnittsgehalt mehr als 3 Millionen Pfund pro Jahr beträgt. Die Löhne der WSL-Stars werden näher an denen der Männer liegen, die in der Meisterschaft der zweiten Liga spielen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare