Mittwoch, Februar 8, 2023
StartSPORTEntlassungswelle im Tech-Sektor: Der Mutterkonzern von Google Alphabet streicht 12.000 Stellen

Entlassungswelle im Tech-Sektor: Der Mutterkonzern von Google Alphabet streicht 12.000 Stellen

- Anzeige -

Entlassungswelle im Technologiesektor: Auch Googles Mutterkonzern Alphabet will Stellen abbauen. 12.000 Stellen würden gestrichen, kündigte Firmenchef Sundar Pichai in einer E-Mail an.

Als nächstes Schwergewicht im Tech-Sektor baut auch Googles Mutterkonzern Alphabet tausende Stellen ab. Rund 12.000 Jobs würden weltweit wegfallen, schrieb Firmenchef Sundar Pichai am Freitag in einer E-Mail an die Mitarbeiter. Das entspricht etwa sechs Prozent der Belegschaft.

Neben Verwaltungsmitarbeitern sind auch Produktentwickler betroffen. Pichai deutete an, dass Bereiche außerhalb des Kerngeschäfts beim Stellenabbau stärker im Fokus stehen werden: Man wolle die Belegschaft an den Kernprioritäten des Konzerns ausrichten, sagte Pichai. Dazu gehört vor allem die Entwicklung künstlicher Intelligenz.

„Wir haben in den vergangenen zwei Jahren spektakuläre Wachstumsphasen erlebt.“ Damit habe sich sein Unternehmen im großen Stil „für eine andere wirtschaftliche Realität als die, mit der wir heute konfrontiert sind“, entschieden, begründete der Vorstandsvorsitzende den Schritt.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare